Abo
  • Services:

Test: PlayStation 3 - Ein blaues Wunder?

Resistance: Fall Of Man und Genji

Resistance: Fall of Man (PS3)
Resistance: Fall of Man (PS3)
Wer zur neuen PlayStation 3 auch gleich einen Shooter haben möchte, darf zu Resistance: Fall Of Man greifen. Auf den ersten Blick wirkt der Titel wie ein Zweiter-Weltkrieg-Shooter à la Call of Duty, die Hintergrundgeschichte will allerdings von Nazis und Alliierten wenig wissen und erzählt einen alternativen Verlauf der Geschichte in der Mitte des 20. Jahrhunderts: Der Zweite Weltkrieg hat niemals stattgefunden, stattdessen wird die Menschheit von einer Mutantenrasse mit Namen Chimera bedroht. Im Jahr 1951 ist England der letzte Außenposten der Menschheit in Europa, und der Spieler ist einer der wenigen restlichen Soldaten, die das von Terror und Zerstörung gezeichnete Land erretten sollen.

Stellenmarkt
  1. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Planegg, Martinsried bei München
  2. TU Kaiserslautern, Kaiserslautern

Spaß macht das zweifellos, da die Entwickler unter anderem viel Wert auf unterschiedliche Waffen und diverse steuerbare Fahrzeuge gelegt haben, ein richtig herausragender Shooter ist Resistance allerdings trotzdem nicht geworden - was einerseits am sehr linearen Gameplay liegt, das wenig spielerische Freiheiten lässt, gleichzeitig aber auch an der etwas enttäuschenden Präsentation: Effekte und die einzelnen Personen lassen die technischen Fähigkeiten der Konsole zwar erahnen, die matschigen und detailarmen Gebäude- und Umgebungstexturen hingegen enttäuschen.

Genji (PS3)
Genji (PS3)
Trotzdem ist Resistance sein Geld durchaus wert - ganz im Gegensatz zu Genji: Days Of Blade, das leider eine unrühmliche Fortsetzung für die recht populäre Samurai-Schnetzelei darstellt. Zwar wurde am unkomplizierten Hack-&-Slay-Gameplay wenig verändert, prinzipiell eignet sich die Reihe also auch auf der PS3 zum schnellen Frustabbau. Nur ist die technische Seite fast schon desaströs misslungen: Die Optik kommt kaum über PS2-Niveau hinaus, zudem sorgen ungünstige Kamerapositionen und teils hakelige Kollisionsabfragen für viel Frust; den Titel sollte man also unbedingt im Ladenregal liegen lassen.

 Test: PlayStation 3 - Ein blaues Wunder?
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

Till 29. Mär 2007

Hallo, vielleicht auch einfach wegen den Aussagen des Herren hier: Ken Kutagari...

SX 27. Mär 2007

Das Spiel ist ein grau in grau. Das wollte ich damit andeuten. :) Der Start war aber vor...

steftyp 27. Mär 2007

zum launch"erfolg": http://www.ukresistance.co.uk/ mal ne ganz interessante seite, falls...

geneppterkunde 26. Mär 2007

Ach, auf der einen Seite machst Du dich über Sonys voreilige Ankündigungen (und nicht...

Müllmann 26. Mär 2007

Ja, aber das war beider PS2 am Anfang genau so - auch die hatte eine, verglichen mit PC...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /