• IT-Karriere:
  • Services:

Test: PlayStation 3 - Ein blaues Wunder?

Abseits von Blu-ray-, Multimedia-Abspiel- und Online-Fähigkeiten dürfte aber vor allem die Nutzung als Spielkonsole der Hauptgrund für die meisten Käufer sein, sich eine PS3 zuzulegen - und hier hapert es leider derzeit noch ganz massiv.

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Trossingen

Zwar ist es durchaus üblich, dass zur Markteinführung einer neuen Konsole das Software-Angebot eher bescheiden ist und die Entwickler noch weit davon entfernt sind, die technischen Fähigkeiten des neuen Gerätes wirklich zu nutzen; bedenkt man, dass die PS3 in den USA und Japan allerdings bereits seit einigen Monaten auf dem Markt ist, darf das in Deutschland verfügbare Software-LineUp durchaus als enttäuschend bezeichnet werden.

Das liegt weniger an der Titelanzahl: Gut 30 Titel sollen zum Start verfügbar sein, unter denen sich allerdings zahlreiche Portierungen bekannter Titel wie Need For Speed Carbon, Tiger Woods 07, einige zu erwartende Fortsetzungen (Virtua Fighter 5, Ridge Racer 7, Virtua Tennis 3) und nur recht wenige wirkliche Neu- und Eigenentwicklungen befinden.

Auf den folgenden Seiten stellen wir einige der wichtigsten Veröffentlichungen, die uns bereits zum Test vorlagen, kurz vor. Wer darunter zu wenig interessante Titel findet, kann sich zumindest noch mit alten PS2-Titeln vergnügen, so sie denn laufen: Da Sony in der in Europa verfügbaren neuen Version der PlayStation 3 nicht mehr die Emotion-Engine-Hardware der PlayStation 2 verbaut, sondern sie, um Produktionskosten zu sparen, durch eine Software-Emulation ersetzt, ist die vorab verkündete Abwärtskompatibilität leider nur noch eingeschränkt gegeben; wer auf Nummer sicher gehen will, sollte die alte PlayStation 2 also noch nicht einmotten, sondern im Wohnzimmer stehen lassen. Um festzustellen, ob ein PS2-Spiel auf der PS3 läuft, hat Sony übrigens eine eigene Website eingerichtet. In den ersten Tagen nach Markteinführung werden wir dann die Tests der PS3-Spiele nachreichen, die uns nicht rechtzeitg vor dem Marktstart erreichten.

Es folgen Tests der Titel:

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Test: PlayStation 3 - Ein blaues Wunder?Test: PlayStation 3 - Ein blaues Wunder? 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 32,99€
  2. (-35%) 25,99€
  3. 20,49€
  4. 6,49€

Till 29. Mär 2007

Hallo, vielleicht auch einfach wegen den Aussagen des Herren hier: Ken Kutagari...

SX 27. Mär 2007

Das Spiel ist ein grau in grau. Das wollte ich damit andeuten. :) Der Start war aber vor...

steftyp 27. Mär 2007

zum launch"erfolg": http://www.ukresistance.co.uk/ mal ne ganz interessante seite, falls...

geneppterkunde 26. Mär 2007

Ach, auf der einen Seite machst Du dich über Sonys voreilige Ankündigungen (und nicht...

Müllmann 26. Mär 2007

Ja, aber das war beider PS2 am Anfang genau so - auch die hatte eine, verglichen mit PC...


Folgen Sie uns
       


Datenbasierte Archäologie im DAI

Idai World ist ein System, um archäologische Daten aufzubereiten und online zugänglich zu machen. Benjamin Ducke vom Deutschen Archäologischen Institut stellt es vor.

Datenbasierte Archäologie im DAI Video aufrufen
Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

    •  /