Abo
  • IT-Karriere:

Schwarze Xbox 360 mit HDMI und großer Festplatte?

Game Informer berichtet von neuem Modell der Microsoft-Spielekonsole

Bereits seit Monaten vermischen sich Gerüchte und Hoffnungen, dass Microsoft seiner Xbox 360 ein schwarzes Gehäuse, eine größere Festplatte und einen HDMI-Ausgang spendieren wird. Nun berichtet das Spielemagazin Game Informer in seiner April-Ausgabe, dass die Wünsche wahr werden - und es sich nicht um einen Aprilscherz handle.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf dem bei Kotaku veröffentlichten Scan des Game-Informer-Artikels ist nachzulesen, dass Microsoft plane, eine schwarze Xbox 360 plus passendem ebenfalls schwarzem Zubehör auf den Markt zu bringen. Mit dabei sein soll ein HDMI-Anschluss inkl. Kabel, so dass die Xbox 360 damit zukunftssicherer würde. Da die Xbox 360 in Zukunft auch im Bereich hochauflösender Video-Downloads und Internetfernsehen bzw. IPTV eine stärkere Rolle spielen wird, geht - um die Filmindustrie für die Plattform besser begeistern zu können - am verschlüsselten HDMI kaum ein Weg vorbei.

Stellenmarkt
  1. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  2. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Seit Einführung der Xbox 360 warten die Fans auf größere Festplatten, die aber erst mit der Erweiterung von Xbox Live um ein Videoangebot und umfangreichere Spiele-Downloads relevant wurden. Laut Game Informer wird deswegen an der schwarzen Xbox 360 auch eine 120-GByte-Festplatte stecken - und nicht mehr nur die altbekannte 20-GByte-Platte. Bestehende Xbox-360-Besitzer sollen die 120-GByte-Platte auch als Zubehör für voraussichtlich unter 200,- US-Dollar hinzukaufen können.

Auf ein HD-DVD-Laufwerk verzichtet Microsoft laut dem Bericht des US-Spielemagazins leider auch beim geplanten neuen Xbox-360-Modell - es bleibt also bei einem DVD-ROM-Laufwerk. Den Grund will Game Informer von einer nicht genannten Microsoft-nahen Quelle genannt bekommen haben, das HD-DVD-Format sei (noch) "nicht bewährt". Wer HD-DVD-Filme mit der Xbox 360 sehen will, muss also demnach weiterhin Microsofts externes HD-DVD-Laufwerk für die USB-Schnittstelle kaufen.

Glaubt man dem Game-Informer-Bericht, so wird die aufgewertete Xbox 360 ab Ende April 2007 für 479,- US-Dollar auf den Markt kommen. Selbst mit dem optionalen HD-DVD-Laufwerk wäre die schwarze Xbox 360 damit noch unter dem Dollar-Preis der PlayStation 3 (699,- US-Dollar, in Deutschland 599,- Euro) mit ihrem integrierten Blu-ray-Laufwerk und austauschbarer 60-GByte-Festplatte. Aktuell liegt die Xbox 360 inkl. 20-GByte-Festplatte in den USA bei 399,- US-Dollar.

Gegenüber Golem.de wollte Microsoft die Game-Informer-Meldung weder bestätigen noch dementieren. Damit bleibt auch noch unklar, ob die neue Xbox 360 - so die sich verdichtenden Gerüchte denn stimmen - schon mit einem in 65-nm-Prozesstechnik gefertigten Prozessor daherkommen wird. Game Informer bestätigte derweil gegenüber dem Spiele-Blog Kotaku, dass es sich nicht um einen Aprilscherz handle.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

Kakashi1 18. Apr 2007

zusatzdienste 22. Mär 2007

Na super... Ist ja genau wie bei Apple... Einfach ne schwarze Edition von nem Produkt...

DerInfantile 22. Mär 2007

OT: Nette Nightshots und ein Karthäuser?

Bibabuzzelmann 21. Mär 2007

Dich beeindrucken wohl immer noch die alten Verkaufszahlen der PlayStation !? Überleg...

ME_Fire 21. Mär 2007

Das ist nun definitiv nicht mehr möglich ohne gegen irgendwelche Lärmschutzvorschriften...


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

    •  /