Abo
  • Services:
Anzeige

Markt für x86-Server vor dem Umbruch

Weniger physische Server dank Multi-Core-Systemen und Virtualisierung

Der Markt für x86-basierte Server steht dank Multi-Core-Systemen und Virtualisierung vor einem Umbruch und wird in den nächsten Jahren deutlich geringer wachsen als bislang prophezeit, so die Marktforscher von IDC.

IDC senkt seine Wachstumsprognosen für den Markt x86-basierter Server. Zwischen 2006 und 2010 würden 4,5 Millionen Geräte weniger verkauft und der Umsatz 2,4 Milliarden US-Dollar geringer ausfallen als bisher prognostiziert. Der Markt werde bis 2010 nur um 39 Prozent zulegen, ursprünglich hatte IDC einen Zuwachs von 61 Prozent vorausgesagt.

Anzeige

Das Wachstum nach Umsatz werde nicht so weit hinter den Prognosen zurückbleiben wie nach Stückzahlen, da Käufer eher zu besser ausgestatteten Servern greifen würden, um die steigende Prozessorleistung auch ausnutzen zu können. Die Zahl der verkauften "effektiven Prozessoren", womit IDC wohl die Zahl der CPU-Kerne meint, werde dank Multi-Core-Chips um 25 Prozent pro Jahr zunehmen.

Einen drastischen Anstieg werde es bei der Zahl der virtuellen Server geben: Die Zahl werde zwischen 2005 und 2010 um 40,6 Prozent wachsen. 2010 würden so 14,6 Prozent bzw. 1,7 Millionen physische Server verkauft, die als Basis für 7,9 Millionen logische Server dienen.


eye home zur Startseite
moep 22. Mär 2007

...das ist bei dir doch viel zu kurz

Troll^2 21. Mär 2007

... und die anderen bringen jeder einen Apostroph mit, weil das ja "cool" ist. www...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  3. BST eltromat International GmbH, Leopoldshöhe
  4. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand
  2. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  2. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  3. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  4. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  5. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  6. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  7. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  8. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  9. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  10. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Wieso immer Luxus-/Sportwagen?

    quineloe | 14:22

  2. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    bernd71 | 14:21

  3. Verschwörungstheorie: Kaspersky war ein...

    ve2000 | 14:20

  4. Re: Sieht ja chic aus

    der_wahre_hannes | 14:20

  5. Re: 2022...

    azeu | 14:17


  1. 12:29

  2. 12:01

  3. 11:59

  4. 11:45

  5. 11:31

  6. 10:06

  7. 09:47

  8. 09:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel