Abo
  • Services:
Anzeige

Linux-Smartphone mit GPS aus der Schweiz

Bluetooth, WLAN und USB an Bord

Die Schweizer Firma ImCoSys hat auf der CeBIT 2007 ein GPS-Smartphone vorgestellt, das unter Embedded Linux läuft. Das ImCoSys-Smartphone ist mit einem OMAP-730-Prozessor von Texas Instruments ausgerüstet, der mit 200 MHz getaktet ist. Auch die weiteren technischen Daten sind nicht der allerletzte Stand: Bluetooth läuft in der Version 1.2 , WLAN wird nur für IEE802.b unterstützt.

GPS Smartphone ImCoSys
GPS Smartphone ImCoSys
Das Quadband-Smartphone zeigt die Navigationskarte und sonstige Inhalte auf einen 2,8 Zoll großen Touchscreen, der bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln maximal 262.144 Farben darstellt. Das GPS-Modul arbeitet mit dem üblichen SiRF-III-Chip und verfügt über eine interne Antenne.

Anzeige

Der SDRAM-Speicher beläuft sich auf 64 MByte, Gleiches gilt für den Flash-Speicher. Zudem ist die Kapazität via SD-Karte erweiterbar. Verbindung zu anderen Geräten nimmt das Smartphone über Bluetooth und USB auf. Datenabgleich ist via SyncML für Outlook 2000, XP und 2003 möglich. Ferner ist eine Software zur Darstellung von Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumenten an Bord.

E-Mails kommen über einen Push-Mail-Dienst oder ein POP3-Postfach auf das Smartphone, IMAP wird nicht unterstützt. Zu den weiteren Leistungsdaten zählen ein Browser nach WAP 2.0, Java MIDP 2.0 sowie eine Freisprech- und Aufnahmefunktion für Sprachnotizen.

Das mit 125 x 64 x 18 mm angenehm klein geratene Smartphone wiegt 168 Gramm. Es funkt auf den GSM-Frequenzen 850, 900, 1.800 und 1.900 MHz und unterstützt die Datenübertragung per GPRS der Klasse 10. Der Hersteller hat nicht angegeben, wie lange der Lithium-Polymer-Akku das Smartphone mit Strom versorgen kann.

Wann und zu welchem Preis das ImCoSys-Smartphone in die Läden kommt, ist ebenfalls nicht bekannt.


eye home zur Startseite
floeschie 06. Dez 2007

Allgemein habe ich das Gefühl, die Firma kümmert sich nicht sonderlich um die...

dominik 26. Mär 2007

Diese Nachricht kam schon vor einem Jahr (https://www.golem.de/0602/43580.html) bei golem...

floeschie 22. Mär 2007

Der Hersteller hat einen Online-Shop, den er allerdings nur sehr sparsam propagiert...

e680_lover 21. Mär 2007

ich hab das Motorola e680 linux smartphone mit touchscreen schon mehr als 2.5 jahre und...

heinz0r 21. Mär 2007

Man mag von Windows halten was man will, aber Windows Mobile ist meiner Meinung nach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  2. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  3. Continental AG, Frankfurt
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-85%) 4,49€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Druck der Filmwirtschaft EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: Die Deutschen:

    ArcherV | 05:45

  2. Re: Gibt es auch beste 2D Indie-Spiele?

    Legacyleader | 05:43

  3. Re: Hierfür braucht Disney mehr eigene Inhalte...

    Dungeon Master | 04:20

  4. Re: Erweiterungswünsche

    [Benutzernamen... | 03:52

  5. Re: > Wir freuen uns über Hinweise dazu, wie...

    2ge | 03:30


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel