Abo
  • Services:
Anzeige

Gartner: Geringe Auswirkungen von Vista auf PC-Markt

PC-Verkäufe sollen 2007 weltweit um 10 Prozent wachsen

Gartner erwartet von Microsofts neuem Betriebssystem keine signifikanten Auswirkungen auf den PC-Absatz dieses Jahres. 2007 soll der PC-Absatz weltweit zwar um 10,5 Prozent auf 255,7 Millionen Geräte steigen, doch werden kleine und mittlere Unternehmen und Endkunden eher nicht mit Vista aufrüsten, erwartet das Marktforschungsunternehmen.

Auf große Unternehmen wird Vista praktisch keinen Einfluss haben. Der Grund hierfür sei, dass Vista vor der Implementierung zunächst umfassend getestet werden müsse bzw. erst Zeit ins Land gehen wird, bis die entsprechenden Erfahrungen und Fehlerbehebungen vollzogen sind.

Anzeige

Sinkende Durchschnittspreise, ein langsamer Ersatz-Zyklus sowie ein weiterer Rückgang im Desktopbereich werden die Branche jedoch beschäftigen, so die Meinung der Auguren.

Obwohl Vista eine Reihe interessanter Funktionen beinhaltet, haben diese nicht genügend "must-have"-Wirkung für den durchschnittlichen Heimanwender und den Mittelstand, um die Verkäufe von PCs anzuheizen, so die Einschätzung von Mikako Kitagawa von Gartner.

Die Umsätze mit PCs sollen gegenüber dem Vorjahr um 4,6 Prozent auf 213,7 Milliarden US-Dollar ansteigen. Gartner erwartet, dass das Wachstum geographisch in den so genannten "aufstrebenden Märkten" sowie inhaltlich vor allem im Mobilbereich stattfinden soll.


eye home zur Startseite
Graf Porno 23. Mär 2007

Das wiederum halte ich für ein Gerücht. Ich hab jahrelang unter Win2000 gearbeitet und...

Graf Porno 23. Mär 2007

Natürlich geht WLAN prinzipiell unter Linux. Aber praktisch bei weitem nicht immer...

pool 22. Mär 2007

Die würde ich mir nicht herwünschen. Die sieht zwar auf den ersten Blick recht hübsch...

Freund aller... 21. Mär 2007

Es ist immer wieder schön, solchen sinnlosen Mist zu lesen. PCs sollten nicht...

dipl. IT Experte 21. Mär 2007

Echte Grösse und Souveränität lässt sich daran erkennnen, dass man in allen Situationen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz/?Kiel
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. T-Systems International GmbH, Bonn
  4. Ratbacher GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 389,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fake News

    Ägypten blockiert 21 Internetmedien

  2. Bungie

    Destiny 2 mischt Peer-to-Peer und dedizierte Server

  3. Rocketlabs

    Neuseeländische Rakete erreicht den Weltraum

  4. Prozessor

    Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren

  5. Debatte nach Wanna Cry

    Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?

  6. Drohne

    DJI Spark ist ein winziger Spaßcopter mit Gestensteuerung

  7. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  8. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  9. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  10. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Geddo2k | 11:33

  2. Re: Coole Sache aber,

    Niaxa | 11:32

  3. Re: Sieht für 350 Euro ganz schön billig aus.

    Niaxa | 11:29

  4. Re: Wasser dicht nur bis 10m

    a140829 | 11:28

  5. Re: Nokia hat damals solche Geräte repariert

    eXXogene | 11:26


  1. 11:30

  2. 11:10

  3. 10:50

  4. 10:22

  5. 09:02

  6. 08:28

  7. 07:16

  8. 07:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel