Abo
  • Services:
Anzeige

Blu-ray und HD-DVD - Der Kampf ist vorbei

Zumindest einige Filmstudios wollen nicht von dieser Kontrollmöglichkeit lassen, welche die Märkte voneinander trennen soll. Toshiba zufolge ist aber noch nicht einmal klar, wie die Regional-Codes umgesetzt werden - die aktuellen HD-DVD-Player sollen auch in Zukunft Regional-Code-frei bleiben und später nicht ausgesperrt werden.

Dass bisher kaum Blu-ray- und HD-DVD-Filme mit aufwendigem Bonusmaterial und Online-Extras existieren, liegt auch daran, dass der komplexe Code die Authoring-Studios vor neue Herausforderungen stellt. Es dauere etwa neun bis zwölf Monate, um die erste HD-DVD zu entwickeln, so die Erfahrung von Lubomir Celar, der Mitgründer und Chef der Prager Produktionsstudios Digital Media Productions (DMP) und Universal Production Partners (UPP) im Rahmen der HD-DVD-Pressekonferenz auf der CeBIT. Seine Studios haben unter anderem die europäische Sprachversion der Herr-der-Ringe-Spielfilm-DVDs produziert. Kritik übte Celar am Blu-ray-Lager, das sich kaum um europäische Produktionsstudios kümmere.

Anzeige

In diesem Bereich will die HD-DVD Promotion Group es eigenen Angaben zufolge besser machen - und gab anlässlich der CeBIT die Gründung einer "European Promotional Group" bekannt. Ziel sei es, europäische Filmwirtschaft - darunter die Film- und Authoring-Studios - einzubeziehen und letztlich auch für das Format und seine Möglichkeiten zu gewinnen. Auch unabhängige Filmproduzenten sollen umworben werden.

Bereits jetzt stammen laut HD-DVD Promotion Group mehr als ein Drittel der HD-DVD-Filme aus Europa und würden bisher nur auf HD-DVD, nicht aber auf Blu-ray vorliegen. Die Blu-ray Disc Association hofft, dass bald auch der europäische Markt auf ihren Zug aufspringt, in der Pressekonferenz ging es aber eher um Filme der großen Hollywood-Studios.

Man darf also gespannt sein, wie sich das Filmangebot im Laufe der nächsten Monate und Jahre entwickeln wird. Zumindest für den Moment sieht es so aus, als ob die HD-DVD nicht nur wegen des noch fehlenden Regional-Codes für Cineasten mit Hang zu Hollywood-fernen Filmen relevanter sein könnte. Letztlich gilt das aber vermutlich sowohl für Blu-ray als auch HD-DVD, denn wer außer Filmfans interessiert sich schon für die beiden DVD-Nachfolger, die vor allem erstmal Investitionen in ein ganzes Sammelsurium neuer Technik erfordern. Die DVD erfreut sich derweil weiter steigender Verkaufszahlen, während ihre Nachfolger im Verkaufsrang noch unter "ferner liefen" zu finden sind.

 Blu-ray und HD-DVD - Der Kampf ist vorbei

eye home zur Startseite
gandalf 16. Mär 2008

Jetzt steigen die Preise für Blu-Ray Laufwerke. Aber man sollte sich gut informieren...

xXSvenXx 13. Aug 2007

Kauf dir eine Sony=) Dann haste was richtiges...

-horn- 22. Mär 2007

moien, jau, das mit dem nachgereichten deutschen ton glaub ich, dass der nicht kommen...

-horn- 22. Mär 2007

wieder jemand der von sich auf andere schliesst! also ich kenn nicht alle...

Der Nordstern 22. Mär 2007

Die Einigung auf zwei Formate ist für den Endverbraucher eher ein Hindernis. Warum sollte...


eTest-Heimkino.de / 21. Mär 2007

Blu-ray & HD-DVD: Nun doch gut Freund?

stohl.de / 21. Mär 2007

Beide werden DVD-Nachfolger



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  2. BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen
  3. access KellyOCG GmbH, deutschlandweit
  4. OEDIV KG, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Das wird den privaten Medienkonzeren aber stinken

    mambokurt | 03:30

  2. Re: Ich will möglichst viele Quellen nutzen können!

    mambokurt | 03:25

  3. Re: Edge GUI extrem Langsam seit 1709

    Baertiger1980 | 03:19

  4. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    Baertiger1980 | 03:14

  5. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    FreierLukas | 02:48


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel