Dealjaeger startet "menschliche Preissuche"

Social-Shopping-Plattform informiert 24 Stunden lang per SMS

Die Social-Shopping-Plattform Dealjaeger.de startet mit einer "menschlichen Preissuche". Nutzer können ab Donnerstag kostenfrei Preis- und Produktsuchanfragen einstellen und werden dann "live" per SMS oder E-Mail über günstigere Preise informiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Nutzer sollen ab dem 22. März 2007 ohne Registrierung und kostenfrei Preissuchen bei Dealjaeger.de einstellen können. Jede dieser Anfragen wird dann 24 Stunden zur "Dealjagd" unter den Schnäppchenjägern bei Dealjaeger.de freigegeben und der Fragesteller in dieser Zeit auf Wunsch (einstellbar unter Detailsuche) per SMS oder E-Mail kostenfrei informiert. Alternativ kann auch eine Zusammenfassung angefordert werden.

Menschliche Preissuche
Menschliche Preissuche
Stellenmarkt
  1. Leiter (m/w/d) Softwareentwicklung Innovationen für Healthcare & Medizinprodukte
    USP SUNDERMANN CONSULTING Unternehmens- und Personalberatung, Murr
  2. Junior Consultant Controlling / Berichtswesen (m/w/d)
    Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Bad Wimpfen
Detailsuche

Der Schnäppchen-Experte bei Dealjaeger.de mit dem besten Gebot erhält zum Ende der Suche Punkte gutgeschrieben, die besten drei Dealjäger erhalten am Monatsende 400,- Euro Honorar.

Daneben will Dealjaeger.de eine Schnittstelle für Händler aufbauen, die Kundenanfragen beantworten, eine Art FAQ-Sammelstelle. Die Dealjaeger-Experten sollen so Händlern bei allgemeinen Anfragen das "lästige und kostenaufwendige" Beantworten der Fragen abnehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Max82769 06. Apr 2007

Ojeoje, ist ja wirklich schlimm! Ich bin erschüttert!

Tölpel 05. Apr 2007

Warum ausgenutzt? In welcher Hinsicht denn?

Dieser-Olli 22. Mär 2007

Der Schriftzug wird kaum schützenswert sein, erst recht nicht bei einem völlig anderem...

mainstream 22. Mär 2007

...dann liefert man zu einer interessierenden Produktkategorie gleich noch eine passende...

Indernet 22. Mär 2007

Im äußerst östlichen Raum sind 400 Euro viel Geld *eg*



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design

Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

Microsoft: Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design
Artikel
  1. Surface Laptop Studio: Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen
    Surface Laptop Studio
    Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen

    Statt eines neuen Surface Book bringt Microsoft ein völlig neues Gerät heraus. Der Surface Laptop Studio hat ein ungewöhnliches Scharnier.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /