Abo
  • IT-Karriere:

Panasonic überarbeitet Blu-ray-Player

Firmware-Update für DMP-BD10 angekündigt

Panasonic hat anlässlich der CeBIT 2007 eine weiterentwickelte Version seines seit Ende 2006 ausgelieferten Blu-ray-Players DMP-BD10 angekündigt. Die Verbesserungen betreffen die Software, so dass Besitzer bestehender Geräte auch davon profitieren können.

Artikel veröffentlicht am ,

DMP-BD10
DMP-BD10
Das Software-Update für den DMP-BD10 beinhaltet einen neuen Decoder, der auch die 7.1-Kanal-Soundformate Dolby TrueHD und DTS HD unterstützt. Außerdem erweitert es den Blu-ray-Player um die neue VIERA-Link-Funktion; die ab dem Modelljahrgang 2007 damit und mit HDAVI Control 2 ausgestatteten Panasonic-Geräte können so im Verbund über eine einzelne Fernbedienung gesteuert werden. Mit der HDAVI Control 1 bei den 2006er-Modellen konnten die verkabelten AV-Geräte über eine Fernbedienung nur ein- und ausgeschaltet werden.

Panasonic hat das Software-Update für den DMP-BD10 für April 2007 in Aussicht gestellt. Im Blu-ray-Bereich auf Panasonic.de oder über Panasonic-Service-Center soll das Update dann bezogen werden können. Ab April 2007 werden an den Handel gehende DMP-BD10-Geräte von Hause aus mit der neuen Firmware bespielt sein. Neu ist, dass für die 1.499,- Euro Panasonics Blu-ray-Player nicht mehr nur in Silber, sondern auch in Schwarz auf dem deutschen Mark erhältlich sein wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,67€
  2. (-65%) 3,50€
  3. 4,99€
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019)

LG hat auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona das 5G-fähige Smartphone V50 Thinq gezeigt. Passend dazu gibt es eine spezielle Hülle, die sich Dual Screen nennt. Darun befindet sich ein zweites Display, das sich parallel zum normalen Smartphone-Display nutzen lässt.

LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
Online-Banking
In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
Von Andreas Sebayang

  1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

    •  /