Abo
  • Services:

Mobilfunk-Discounter werden billiger

15 Cent pro Minute in alle Netze, 5 Cent untereinander - 10 Cent pro SMS

Ab 1. April 2007 wird das Telefonieren bei einigen Mobilfunk-Discountern billiger. Bei Simyo und Blau.de sinken die Preise fürs Telefonieren und SMS verschicken um 1 Cent.

Artikel veröffentlicht am ,

Künftig kann mit Simyo und Blau.de, einschließlich Debitel Light, für 15 Cent pro Minute in alle deutschen Netze telefoniert werden, untereinander telefonieren Simyo-Kunden dann für 5 Cent pro Minute. Bislang liegen die Preise bei 16 bzw. 6 Cent.

Stellenmarkt
  1. ServiceXpert GmbH, München
  2. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen

Der Preis für eine SMS sinkt von 11 auf 10 Cent pro Stück und alle Preissenkungen gelten sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden.

Bei beiden Anbietern gelten die neuen Preise ab 1. April 2007.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Sun 12. Jun 2007

Bei Simpply dauert das noch ein weilchen, blau.de und Simyo nutzen das Netz von eplus...

SC450 25. Mär 2007

Hallo Kollegen eine Frage: Kann wer sagen ob es aktuell noch eine Möglichkeit gibt bei...

dexter 21. Mär 2007

Also ich benutze blau.de schon seit fast einem Jahr und ich bin wirklich zufrieden damit. :)

takeoff 21. Mär 2007

Also vom Vertrag und Preis ist (und kein Prepaid) ist klarmobil zur Zeit nicht zu...

Milbe 20. Mär 2007

Alditalk hat die zur Zeit besten Datentarife im Rahmen aller vertragslosen Anbieter. Ich...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /