Abo
  • Services:
Anzeige

Yahoo oneSearch - Neue Suche für Mobiltelefone

Neue Yahoo-Suche mit kompakten Suchergebnislisten

Yahoo hat die mobile Suche oneSearch gestartet, um die Unterwegssuche im Internet zu vereinfachen. Der Anbieter verspricht bessere Suchergebnistreffer auf Anfragen und hat oneSearch aus Yahoo Go 2.0 ausgelagert. In oneSearch wird auch Werbung eingeblendet, damit Werbetreibende die mobile Kundschaft erreichen.

Im Rahmen des Beta-Tests zu Yahoo Go 2.0 wurde oneSearch bereits vorgestellt. Nun hat Yahoo die mobile Suche separat gestartet und Nutzer können die Suche durch Eingabe der URL m.yahoo.com im Handy-Browser aufrufen. Dazu muss der Handy-Browser vermutlich mit HTML klarkommen; ein simpler WAP-Browser genügt hier wohl nicht. Allerdings nennt Yahoo keine genauen Anforderungen.

Anzeige

Mit Hilfe von oneSearch sollen sich Suchtreffer zielgenauer als bisher finden lassen, so dass sich der Nutzer nicht mehr durch lange Ergebnislisten bewegen muss, was auf kleinen Displays üblicherweise wenig Freude bereitet. Stattdessen verspricht Yahoo, dass bei Suchanfragen nur relevante Ergebnisse erscheinen, indem die Intention einer Suchanfrage berücksichtigt wird.

Gibt der Nutzer etwa den Titel eines aktuellen Kinofilms ein, liefert oneSearch als Ergebnis neben einer Filmkritik auch die Anfangszeiten eines in der Nähe befindlichen Kinos. Hierzu kann der nähere Umkreis vom Nutzer bestimmt werden. Mit Hilfe von Kategorien kann der Anwender die Suche je nachdem weiter eingrenzen oder ausdehnen. Die Suche liefert außerdem gezielt Schlagzeilen, Fotos oder auch Unternehmensberichte.

In oneSearch sind bezahlte Suchergebnisse enthalten und Werbung wird in der Suche angezeigt, womit sich der Dienst finanzieren soll. Werbetreibende erreichen damit auch mobile Nutzer mit ihrer Werbung. Der Nutzer kann die Werbung durch einen Klick aufrufen oder er erhält weitergehende Informationen zum Werbetreibenden und seinen Produkten.

Vorerst gibt es oneSearch nur in einer US-Version. In den kommenden Monaten soll oneSearch auch in anderen Ländern starten, genaue Termine nannte Yahoo dafür jedoch nicht.


eye home zur Startseite
hugeldupel 20. Mär 2007

aber nicht mit der onesearch-technologie, sondern mit der normalen mobilen websuche.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Regensburg, Neutraubling
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Und wenn selbst die hippste App nicht mehr hilft,

    wo.ist.der... | 03:52

  2. Re: Ob das auch für Windows 10 Updates auf eine...

    ve2000 | 03:26

  3. Re: Hoffentlich wieder ein Anno, und kein Murks...

    Sharra | 01:57

  4. Re: Geht es dabei nur um Win8 auf Win 10?

    ve2000 | 01:45

  5. Re: Nachtrag

    ChMu | 01:43


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel