Abo
  • Services:
Anzeige

Bluetooth-Headset mit Teleskop-Mikrofon zum Ausfahren

Verbesserte Klangübertragung durch Positionierung direkt vor dem Mund

Joby hat auf der CeBIT 2007 mit dem Modell Zivio ein Bluetooth-Headset mit Teleskop-Mikrofon vorgestellt. Das Tele-Mikrofon ist ausziehbar und soll damit individuell an jedes Gesicht angepasst und genau bis zum Mund gezogen werden können. Joby verspricht sich davon eine bessere Übertragungsqualität vor allem an Orten mit hoher Hintergrundgeräuschbelastung.

Das Mikrofon ist an einem ausfahrbaren Mikrofonarm befestigt, der in Richtung Mund gezogen wird. Je näher sich das Mikrofon am Mund befindet, desto geringer ist der Verstärkungsfaktor, auf den sich das Mikrofon automatisch von selbst in Abhängigkeit von der Lautstärke einstellt. Als Bluetooth-Chip nutzt das Gerät einen CSR Bluecore 4.

Anzeige

Zivio kann am linken sowie am rechten Ohr getragen werden und soll auch für Brillenträger bequem sein. Das Bluetooth-Headset verfügt über die üblichen Knöpfe für Annahme sowie zum Lauter- und Leiserstellen. Zum Lieferumfang gehören austauschbare Polster und Softgel-Auflagen. Außerdem ist als Zubehör ein Magnetbügel erhältlich, der das Zivio in waagerechter oder senkrechter Position hält.

Joby verspricht eine Sprechzeit von 10 Stunden und eine Stand-by-Zeit von 12,5 Tagen. Das kleine Bluetooth-Headset misst 53,5 x 1,5 x 7,2 mm und wiegt 13 Gramm. Ist das Mikrofon komplett ausgezogen, erreicht das Headset eine maximale Länge von 136,9 mm, weil das Mikrofon alleine 83,4 mm misst. Die Reichweite beträgt wie bei Bluetooth-Headsets üblich etwa 10 m.

Das Headset soll etwa 150,- US-Dollar kosten. Ob und ab wann es in Deutschland zu haben sein wird, steht derzeit noch nicht fest.


eye home zur Startseite
bilderklärer 20. Mär 2007

Eindeutig Kaffeebohnen. Die Assoziationskette ist aber sofort einleuchtend: BlueTooth...

go4more 20. Mär 2007

Das ist doch nun wirklich keine neue Erkenntnis, dass man auch bei Sprechgeschirren das...

Fincut 20. Mär 2007

Cobra, übernehmen Sie. Meine Fotos: http://www.nobisteich.de



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. ID-ware Deutschland GmbH, Rüsselsheim
  3. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. Jetter AG, Ludwigsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Hass und Angst ausnutzen

    DonPanda | 04:19

  2. Geht mir tierisch aufn sack

    Gandalf2210 | 03:50

  3. Re: Wäre es nicht einfacher...

    divStar | 03:46

  4. Re: Monopole im Internet

    teenriot* | 03:42

  5. Re: "Telefon" gibt es doch gar nicht mehr

    jacki | 03:35


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel