• IT-Karriere:
  • Services:

Behördenrufnummer: Erst Pilotprojekt, dann Einführung

Bundeseinheitliche Servicenummer 115

Die Einführung einer bundeseinheitlichen Service-Rufnummer für Behördenkontakte wird nicht in einem großen, sondern in mehreren kleinen Schritten eingeführt. Auf der CeBIT 2007 haben sich diverse Politiker und Experten darauf geeinigt, zunächst mit einigen Städten in Modellregionen herumzuprobieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, Johann Hahlen, und die Staatssekretäre Harald Lemke, Hessisches Innenministerium, sowie Staatsrat Dr. Detlef Gottschalck, Finanzbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg, haben sich zusammen mit Vertretern von Bund, Ländern und Kommunen darauf geeinigt.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-AST, Ilmenau
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen

Bis Mitte 2007 sollen die Modellregionen für das Projekt ausgewählt sein. Der Pilot soll bis Februar 2008 laufen und die noch offenen Fragestellungen zur Einführung der bundesweiten Rufnummer untersuchen. Parallel zur Auswahl der Modellregionen soll ein Plan für die bundesweite Einführung der zentralen Rufnummer entworfen werden.

Das Projekt "ServiceLine 115" soll nach dem Vorbild der bundesweit einheitlichen Notrufnummern der Polizei und der Rettungsdienste aufgebaut werden. Die Bürger sollen damit alle Behörden unter der zentralen Telefonnummer "115" erreichen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  4. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

Helmut Beintner 20. Mär 2007

Leider gibt es in der Politik nur diese Leute.. Der unterschied diese geben nicht ihr...

Helmut Beintner 20. Mär 2007

Warum müssen die Deutschen Politiker und Beamte denken SIE müssen alles NEU erfinden_...

MartinP 20. Mär 2007

Hallo, auf das wichtigste geht man dabei nicht ein: Auf die Kosten für die Kunden. Ich...

innovator 20. Mär 2007

genau, nach dem tollen pilotprojekt sollten dann auf alle fälle alle länder einzeln...


Folgen Sie uns
       


Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial

Wir zeigen im kurzen Tutorial, wie man in Earth Studio eine einfache Animation erstellt.

Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

    •  /