Abo
  • Services:
Anzeige

Victorinox bringt Schweizer Taschenmesser mit MP3-Player

Musik-Player von Messer, Schere und Nagelfeile abtrennbar

USB ist bei modernen Schweizer Taschenmessern von Victorinox schon länger an Bord, nun hat auch ein kompletter MP3-Player seinen Weg in das Schweizer Taschenmesser gefunden - Modellname: "s.beat MP3". Bis zu 2 GByte sollen für MP3-, WMA- und Ogg-Vorbis-Dateien bereitstehen. Weiter sind auch noch ein Radio und ein Diktiergerät integriert. Daneben stehen natürlich auch ein Messer, eine Schere und eine Nagelfeile zur Verfügung.

Victorinox
Victorinox
Der Victorinox "s.beat MP3 Digital Audio Player", kurz s.beat MP3, verfügt über ein kleines dreizeiliges Display, das Auskunft über Titel und Status des gespielten Songs gibt. Es wird über einen Joystick am Gerät oder über die im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung gesteuert. Eine Fernbedienung für einen Musik-Player ist bisher eher ungewöhnlich, schließlich will man beim Joggen oder in der U-Bahn so wenig Gerätschaft wie möglich mit sich herumschleppen. Victorinox versucht, diese Manko durch ein auffälliges Design auszugleichen.

Anzeige

Davon abgesehen wäre die Fernbedienung auch nicht vonnöten, da sie im Vergleich zum Steuerkreuz am Player selbst keine zusätzlichen Funktionen mit sich bringt. Die Musikdaten gelangen via einen Standard-USB-2.0-Hi-Speed-Anschluss auf den kleinen Player.

Victorinox
Victorinox
Wahlweise gibt es den s.beat auch als Flugzeugversion ohne Werkzeuge, so dass es beim Check-in keine Probleme gibt. Der Player kann vor dem Passieren der Sicherheitskontrollen mit einem Handgriff aus dem Messerkörper ausgeklinkt werden, anschließend steckt man die mitgelieferte Schutzkappe über den USB-Anschluss des Players und kann ihn so ins Flugzeug mitnehmen. Messerkörper und Werkzeuge werden vor dem Flug im Koffer verstaut.

In der Vollversion misst das Taschenmesser 74 x 22 x 24 mm und wiegt 72 Gramm, nur der MP3-Player liegt bei 74 x 18,5 x 17 mm und 45 Gramm. Ein 3,7-Volt-Lithium-Polymer-Akku ist integriert, Victorinox verspricht eine Laufzeit von 8 Stunden.

Den Player soll es mit 1- und 2-GByte-Speicher geben, einen Preis nannte der Hersteller noch nicht.


eye home zur Startseite
Zargo 20. Mär 2007

Hallo, das Teil hab ich schon letzte Jahr auf der MagicMaps.de Webseite gesehen. Die...

Philipp Söhnlein 20. Mär 2007

Die Frage ist, wann Victorinox endlich mal auf die Idee kommt ein Messer mit...

rettich 20. Mär 2007

Ich hatte das Ding (1GB) im Herbst 2006 gekauft, das Produkt ist also wirklich nicht...

Lall 20. Mär 2007

Ich kann ja Victorinox verstehen, daß sie für Umsatzsteigerungen solcherlei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. GK Software AG, Schöneck/Vogtland


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-3%) 33,99€
  2. (-58%) 24,99€
  3. (-50%) 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Immer noch kein Tweet von Trump

    cicero | 22:16

  2. Re: Was macht ein Operation System "einfach"?

    Mr Miyagi | 22:14

  3. Re: Und 2m daneben...

    jeckoBecko | 21:43

  4. Re: Austauschbare Staubfilter!!11111

    honna1612 | 21:36

  5. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    ChMu | 21:29


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel