Abo
  • Services:

Neue Laserdioden für 6x-Blu-ray- und HD-DVD-Brenner

Sharp will Produktion im Mai 2007 starten

Mit besonders leistungsstarken blau-violetten Laserdioden will Sharp eine neue Generation von Blu-ray-Disc- und HD-DVD-Brennern ermöglichen. Möglich würde damit das Beschreiben von zweilagigen Scheiben mit bis zu sechsfacher Geschwindigkeit.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Massenproduktion der "High-Power Blue-Violet Laser Diode GH04P21A2G", die eine gepulste Leistung von 210 mW bei einer Temperatur von 75 Grad Celsius erzielen soll, will Sharp im Mai 2007 starten. Wie viele der neuen Laserdioden dann gefertigt werden, wurde bisher nicht genannt. Es ist lediglich die Rede davon, ab Mai 2007 insgesamt 250.000 blaue Laserdioden pro Monat produzieren zu können. Erste GH04P21A2G-Muster sollen ab dem 2. April 2007 zur Verfügung stehen.

Sharp geht davon aus, dass 2007 der Markt für eigenständige Blu-ray- bzw. HD-DVD-Rekorder und -Brenner für PCs stark wachsen wird. Entsprechend will das Unternehmen mit passenden Laserdioden zur Stelle sein. Engpässe bei den blauen Laserdioden haben sowohl im HD-DVD- als auch Blu-ray-Lager zu Lieferproblemen geführt - und etwa dafür gesorgt, dass sich die PlayStation 3 in Europa um einige Monate verspätete; am 23. März 2007 ist die Wartezeit in Bezug auf die neue Spielekonsole aber vorbei.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (heute u. a. Creative PC-Lautsprecher 99,90€, Samsung UE-65NU7449 TV 1199,00€)
  4. 269,00€

ME_Fire 20. Mär 2007

Und weil Sony das behauptet stimmt es natürlich :-)

Znib 20. Mär 2007

Nö, 3b


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
    Kaufberatung
    Der richtige smarte Lautsprecher

    Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
    Von Ingo Pakalski

    1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
    2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
    3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

    Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
    Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
    "Wir sind überall"

    Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
    Ein Interview von Marc Sauter

    1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
    2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

      •  /