Abo
  • Services:
Anzeige

Freenet mit echter mobiler Datenflatrate

Tarif nur in Verbindung mit einem BlackBerry-Gerät verfügbar

Nachdem Freenet auf der CeBIT 2007 bereits mit einer echten Mobilfunk-Flatrate für Furore sorgte, hat der Konzern eine mobile Datenflatrate für Mobilfunkkunden vorgestellt. Diese deckt zum Preis von 9,95 Euro pro Monat alle Datenverbindungen ab, so dass der Nutzer unbegrenzt E-Mails empfangen und Webseiten per Mobiltelefon besuchen kann.

Der Tarif "freenetMobile Mail & Surf" gilt aber nur in Verbindung mit einem BlackBerry-Gerät, da der gesamte Datenverkehr über den BlackBerry Internet Service abgewickelt wird. Freenet bietet dazu derzeit den BlackBerry Pearl an. Zum monatlichen Preis von 9,95 Euro ist der gesamte Internetverkehr auf dem Mobiltelefon enthalten.

Anzeige

Gespräche ins deutsche Handynetz sowie ins Festnetz kosten dann 39 Cent pro Minute. Anrufe zu Freenet-Teilnehmern kosten nur die Hälfte. Den Tarif "freenetMobile Mail & Surf" gibt es auch als M-Variante. Hierbei gilt ein monatlicher Mindestumsatz von 10,- Euro und das BlackBerry Pearl sinkt im Preis von 199,- Euro auf 49,- Euro. Der L-Tarif verlangt einen Mindestumsatz von 20,- Euro, was sich in niedrigeren Gesprächsgebühren niederschlägt. Anrufe in deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz werden mit 29 Cent pro Minute abgerechnet und der Zuzahlpreis für den BlackBerry Pearl sinkt auf 1,- Euro.

Alle Pakete im Tarif "freenetMobile Mail & Surf" sind als 24-Montagsvertrag mit einer Einrichtungsgebühr von 24,95 Euro verfügbar. Jede SMS wird mit 19 Cent abgerechnet und eine MMS kostet in jedem Fall 39 Cent.


eye home zur Startseite
omfglol!!! 29. Mär 2007

Glaub' ich nicht, ausser du willst wieder in ISDN/Modemgeschwindigkeit verfallen. Oo

omfglol!!! 29. Mär 2007

Etwa ISDN-Speed.

MadMaks 19. Mär 2007

Vergiss Voip mit UMTS (abgesehen davon glaube ich kaum dass die flatrate UMTS...

Graf_Hosentrick 19. Mär 2007

Für nur 20 Euro im Monat Kostenlos in alle Festnetze...bla blub. Immer wieder das...

Anno-ying 19. Mär 2007

Also, das Angebot hört sich ja gar nicht mal schlecht an. Nur schade halt die Bindung an...


Zitronenkern / 19. Mär 2007

Freenet mit echter mobiler Datenflatrate



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  2. Murrplastik Systemtechnik GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Überholspuren? Blaulicht!

    techster | 18:55

  2. Re: Dass man sich wirklich mal auf Google oder FB...

    sofries | 18:53

  3. Re: Welcher Netzbetreiber ist das denn, der da...

    strauch | 18:48

  4. Re: Regelt das der Markt?

    m8Flo | 18:48

  5. Re: Krass

    strauch | 18:48


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel