Abo
  • Services:

Google will Spiele mit Werbung bestücken

Adscape Media lässt sich von Google kaufen

Auch Google steigt in den Markt für In-Game-Werbung ein und kauft dazu Adscape Media. Wie die Konkurrenten Massive und UGA WorldWide bietet auch Adscape seinen Kunden die Möglichkeit, Werbung dynamisch in Spiele zu integrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Google-Konkurrent Microsoft war im Mai 2006 mit der Übernahme von Massive in den Markt eingestiegen; an IGA WorldWide, einem weiteren Anbieter in diesem Bereich, ist unter anderem Intel beteiligt. Mit Google betritt nun ein weiteres Schwergewicht die Bühne und will Spieleherstellern zu einer weiteren Einnahmequelle verhelfen, steckt der Markt für In-Game-Werbung doch noch in den Kinderschuhen.

Details zur Übernahme wurden nicht verkündet, auch ist noch unklar, wie Adscape in Google integriert werden soll. Bestehende Verträge will Google weiterhin erfüllen und legt sich nicht darauf fest, auch in Spielen primär mit Textanzeigen zu operieren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (heute u. a. Creative PC-Lautsprecher 99,90€, Samsung UE-65NU7449 TV 1199,00€)
  4. 269,00€

stafex 22. Mär 2007

Watch and Listen Online TV: http://tv.stafex.net http://tv.feed-news.org

CJ 19. Mär 2007

Naja mit dem Dienst haben sie gestartet, vor langer langer Zeit, aber spätestens als sie...

Cosinus 19. Mär 2007

Genau! Wie demnächst auf die gespielten Werbedialoge in Fernsehfilmen, damit wir auch...


Folgen Sie uns
       


Apple Watch 4 - Fazit

Die neue Apple Watch bleibt für uns das Maß aller Smartwatch-Dinge.

Apple Watch 4 - Fazit Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
    Shine 3
    Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

    Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    MacOS Mojave im Test: Mehr als nur dunkel
    MacOS Mojave im Test
    Mehr als nur dunkel

    Wer MacOS Mojave als bloßes Designupdate sieht, liegt falsch. Neben Neuerungen wie dem Dark Mode bringt Apples neues Betriebssystem vieles, was die Produktivität der Nutzer steigern kann - sofern sie sich darauf einlassen.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. MacOS Mojave Lieber warten mit dem Apple-Update
    2. Apple Öffentliche Beta von MacOS Mojave 10.14 verfügbar
    3. MacOS 10.14 Mojave Apple verabschiedet OpenGL und verbessert Machine Learning

      •  /