Abo
  • Services:

Positive Halbzeitbilanz zur CeBIT 2007

Zehn Prozent mehr Besucher als im Vorjahr

Die Messeleitung der CeBIT 2007 hat zur Halbzeit der Messe, die am 21. März 2007 zu Ende geht, ein positives Resümee gezogen. So seien in den ersten drei Messetagen mehr als 200.000 Besucher auf die CeBIT geströmt, was einem Zuwachs von zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr entspreche.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Messe zieht naturgemäß nicht nur Besucher aus dem Inland an: So wurden elf Prozent mehr Besucher aus Nordamerika und sechs Prozent mehr Besucher aus Asien gezählt, aber auch die Zahl der deutschen Besucher nahm gegenüber dem Vorjahr um 16 Prozent zu.

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Baunatal
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Auf der CeBIT 2007 zeigen über 6.100 Aussteller aus 77 Ländern ihre Angebote. Positiv äußerte sich der Bitkom-Verband zur Messe: "Die Aussteller spüren die gute Konjunkturlage auf der Messe", so Vizepräsident Heinz-Paul Bonn. "Die Investitionsbereitschaft der gewerblichen Kunden ist sehr hoch". In den ersten Messetagen wurden nach Angaben der Deutschen Messe Hannover schon Order in Höhe von fünf Milliarden Euro getätigt.

Gegenüber Golem.de betonten diverse Aussteller ihre Zufriedenheit mit dem Messerverlauf bisher, es gebe gute Geschäftskontakte.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

Hein Doof 19. Mär 2007

*lol* Die ganzen letzten Jahre gab es so gut wie gar keine Tickets, ausser den Teuren am...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /