Abo
  • Services:
Anzeige

Mobiltelefon mit zwei SIM-Karten-Steckplätzen

Gerät mit zwei Anruftasten

Hop, virtueller Diensteanbieter für GSM-Netze, hat auf der CeBIT das Quadband-Mobiltelefon H2S Dual Sim vorgestellt, das zwei SIM-Karten parallel unterstützt. Für jede Karte gibt es eine eigene Anrufen- und Auflegen-Taste, für beide Karten wird die Stärke des Netzes des jeweiligen Providers angezeigt. Dabei greifen beide auf ein einziges Telefonbuch zu.

Handy mit zwei SIM-Karten von Hop
Handy mit zwei SIM-Karten von Hop
Je nachdem, in welchem Netz der Handybenutzer telefonieren will, bedient er die obere oder die untere Tastenreihe, ein Umstecken der Karten ist nicht mehr nötig. Als nützlich kann sich das Handy für Geschäftsleute erweisen, die Privat- und Geschäftshandy getrennt halten wollen, aber auch für Menschen, die häufig im Ausland sind und hierfür eine spezielle Landes-SIM haben, die sie dort nutzen.

Anzeige

Handy mit zwei SIM-Karten von Hop
Handy mit zwei SIM-Karten von Hop
Das optisch eher gewöhnliche Handy wiegt 95 Gramm, misst 113 x 48 x 16 mm und verfügt über 32 MByte Speicher, der per Micro-SD-Karte erweitert werden kann. Außerdem ist eine USB-Schnittstelle verbaut. An Bord befinden neben der 1,3-Megapixel-Kamera auch ein MP3-Player und ein Videoplayer, der Dateien im MPEG4-Format abspielt. Angezeigt werden die Inhalte auf einem 2,2 Zoll großen Display, das eine Auflösung von 176 x 220 Pixeln darstellt. Das Handy verfügt zudem über einen Freisprecher.

Eine 256-MByte-Karte sowie ein zweiter Akku sind im Lieferumfang enthalten. Die Akkulaufzeit soll laut Hop sehr bescheidene 3 Tage im Stand-by-Betrieb und 2,5 Stunden im Telefonbetrieb betragen.

Das H2S Dual Sim von Hop soll ab April 2007 für 649,- Euro in Elektronikmärkten zu kaufen sein.


eye home zur Startseite
klaus74567 08. Aug 2007

Ja und gibt es schon erfahrungen Übers kaputtgehen??

ThadMiller 21. Mär 2007

Jepp Das klappt aber nicht. Wenn nämlich ne Filiale abends anruft (Knopf a), geh ich...

ThadMiller 21. Mär 2007

So würd ich sogar ja dazu sagen: GPS-Navigation, Taschenwärmer, Taschenlampe...

ThadMiller 21. Mär 2007

Heißt das ich brauch die Karten nicht mehr tauschen und kann einfach hin und her...

Pesi 19. Mär 2007

Das Ding hier ist interessant. Windows Smartphone als Dual Handy und erweiterbar auf 4...


Mein kleines Tagebuch / 19. Mär 2007

Doppel SIM-Karten Handy

Verstand in Gefahr?! / 19. Mär 2007

Doppelt telefonieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Frankfurt
  2. Pneuhage Management GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  3. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)
  2. (u. a. Ryzen 5 1400 für 151,99€, Ryzen 5 1600 für 198,95€ und Ryzen 7 1700 für 292,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Mehr Funklöcher als...

    mathew | 23:47

  2. Re: "kann zwar kein Benzintank explodieren"

    bombinho | 23:44

  3. Re: Hier der Beweis ;-)

    mathew | 23:41

  4. Re: Was bitte ist an W10 "vollwertig"?

    zuschauer | 23:39

  5. Re: Sollten lieber den Desktop komplett an MacOS...

    TrudleR | 23:34


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel