Abo
  • Services:
Anzeige

Brennstoffzelle für Bluetooth-Stereo-Headset

Laufzeit etwa zehn Stunden

Toshiba hat in Hannover je einen Prototyp von Notebook, Bluetooth-Headset und Audio-Player mit integrierter Brennstoffzelle als Energielieferant gezeigt. Zudem hat der japanische Hersteller die zur Nutzung benötigten Standardpatronen ausgestellt.

Geräte mit Brennstoffzelle
Geräte mit Brennstoffzelle
Toshiba arbeitet dabei mit zwei unterschiedlichen Arten von DMFC-Zelle. Beim aktiven Typ zirkulieren in dem Brennstoffzellentank Sauerstoff und Wasser, Methanol mit Wasserverdünnung wird mit Hilfe einer Pumpe an der Anode eingespeist. Beim passiven Typ wird es laut Toshiba möglich, reines Methanol und Sauerstoff zu kombinieren, ohne dass diese reagieren. Zudem kommt das Design ohne Pumpen aus.

Anzeige

Geräte mit Brennstoffzelle
Geräte mit Brennstoffzelle
Der aktive Typ liefert eine hohe Leistung bei hohen Betriebstemperaturen, der passive Typ etwas weniger Leistung bei Zimmertemperatur. Somit ist er beispielsweise auch bei Bluetooth-Headsets einsetzbar.

Ein 28,6 x 22,9 x 4,4 cm großes Notebook mit integrierter Brennstoffzelle soll bis zu fünf Stunden laufen, das Bluetooth-Headset mit den Maßen 15 x 18,5 x 3,7 cm soll zehn Stunden schaffen und ein MP3-Player der Größe 12,4 x 7,5 x 3,5 cm 14 Stunden. Änderungen der Akkulaufzeiten behält sich Toshiba bis zur endgültigen Marktreife vor. 2008 oder 2009 soll es so weit sein. Erstmals hatte Toshiba im Juni 2004 seine Brennstoffzellentechnik vorgestellt.


eye home zur Startseite
Klugscheißer007 20. Mär 2007

Wieviel Energie verschleuderst Du erst einmal, bis Dein Brennstoff gespeichert wird und...

dd54879358345 19. Mär 2007

Klar, und bei ner Fehlfunktion hat man den "Running-Man-im-Knast"-Effekt"...

Ziegelstein 19. Mär 2007

Hier stellt sich eher die Frage: Wer trägt denn bitte so einen Klotz aufm Kopp?


Grischa / 06. Jul 2007

Alternative Energien



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continum AG, Freiburg
  2. medavis GmbH, Karlsruhe
  3. Tetra GmbH, Melle
  4. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Schöne Änderung.

    Bigfoo29 | 00:23

  2. Re: Hobbies und Kosten

    Cystasy | 00:23

  3. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    IchBIN | 00:19

  4. Re: Wozu auch..

    McWiesel | 00:19

  5. Re: Einzig relevante Frage: Meltdown durch JS im...

    stiGGG | 00:14


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel