Abo
  • Services:

Samsung bringt WiMAX aufs Handy

4G-Standard IEEE 802.16e für Video-on-Demand

Nach WLAN soll nun auch WiMAX auf mobilen Geräten landen. Samsung und Sprint-Nextel wollen den zukünftigen Standard IEEE 802.16eTDD OFDMA auf das SPH-P9000 sowie auf das SPH-M8100 bringen. Dabei zeigt Samsung die Verbindungsmöglichkeiten via WiMAX über ein USB-Dongle. Somit bekommt der Anwender über die Verbindung des USB-Steckers mit Kopierschutz zum Notebook einen Zugang zum drahtlosen WiMAX- oder HSDPA-Netz.

Artikel veröffentlicht am , yg

Samsung SPH-P9000
Samsung SPH-P9000
Während das SPH-P9000 unter dem Betriebssystem Windows XP läuft, nutzt das SPH-M8100 Windows Mobile 5 Pocket PC Edition bei 128 MByte ROM und 64 MByte RAM-Speicher. In dem SPH-P9000 stecken eine 30-GByte-Festplatte, 256 MByte RAM und eine 1-GHz-Transmeta-CPU. Zudem hat Samsung eine QWERTY-Tastatur, eine 1,3-Megapixel-Kamera, einen MP3-Player sowie Video-on-Demand spendiert.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn
  2. d.velop AG, Gescher, Bocholt, Münster, Sulzbach

Samsung SPH-P9000
Samsung SPH-P9000
Reicher an Multimediafunktionen ist das SPH-M8100. Neben TV-Ausgang und T-DMB-Empfänger finden sich zwei Kameras an Bord. Die eine schießt Fotos mit 2 Megapixeln Auflösung, die andere dient für Videokonferenzen in VGA-Auflösung. Ein MP3-Player ist ebenfalls vorgesehen, via Bluetooth und das Profil A2DP können Stereokopfhörer zum Musikhören aktiviert werden. Der Speicher ist über einen MMC-Kartenslot erweiterbar, der SPH-P9000 nutzt micro-SD-Karten.

Samsung SPH-M8100
Samsung SPH-M8100
In dem 143 x 92 x 29,7 mm großen Gehäuse des SGH-P9000 steckt ein 5-Zoll-WVGA-Display. Daten zu den Akkulaufzeiten des 560 Gramm schweren Gerätes liegen nicht vor. Das als Schiebehandy konzipierte SPH-M8100 hat mit 2,8 Zoll einen sehr viel kleineren Touchscreen, der auch nur bis zu 65.536 Farben bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln darstellt. Zum SPH-M8100 liegen keinerlei Angaben zu Größe oder Akkulaufzeiten vor.

Beide Geräte funken neben WiMAX auch im CDMA-Netz und unterstützen EV-DO.

Der 96 x 46 x 15 mm große USB-Dongle für WiMAX und HSDPA wird über einen USB-Port angeschlossen, die Software unterstützt Multi-Connection-Manager.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 20,99€ - Release 07.11.
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)

Artur83 28. Jul 2007

Die derzeitige Wimaxxstruktur in Dresden kann man aber nicht mit UMTS vergleichen. beim...

jop 17. Mär 2007

habe mich auch grade gefragt was mir die gleichen fotos versuchen zu sagen :/ .... kein...

tim2d2 16. Mär 2007

stimmt. ein typischer cebit-text eines unwissenden jurnalisten. zudem noch 19 !!! fotos...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
    Mobile-Games-Auslese
    Bezahlbare Drachen und dicke Bären

    Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
    2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
    3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

      •  /