Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung bringt WiMAX aufs Handy

4G-Standard IEEE 802.16e für Video-on-Demand

Nach WLAN soll nun auch WiMAX auf mobilen Geräten landen. Samsung und Sprint-Nextel wollen den zukünftigen Standard IEEE 802.16eTDD OFDMA auf das SPH-P9000 sowie auf das SPH-M8100 bringen. Dabei zeigt Samsung die Verbindungsmöglichkeiten via WiMAX über ein USB-Dongle. Somit bekommt der Anwender über die Verbindung des USB-Steckers mit Kopierschutz zum Notebook einen Zugang zum drahtlosen WiMAX- oder HSDPA-Netz.

Samsung SPH-P9000
Samsung SPH-P9000
Während das SPH-P9000 unter dem Betriebssystem Windows XP läuft, nutzt das SPH-M8100 Windows Mobile 5 Pocket PC Edition bei 128 MByte ROM und 64 MByte RAM-Speicher. In dem SPH-P9000 stecken eine 30-GByte-Festplatte, 256 MByte RAM und eine 1-GHz-Transmeta-CPU. Zudem hat Samsung eine QWERTY-Tastatur, eine 1,3-Megapixel-Kamera, einen MP3-Player sowie Video-on-Demand spendiert.

Anzeige

Samsung SPH-P9000
Samsung SPH-P9000
Reicher an Multimediafunktionen ist das SPH-M8100. Neben TV-Ausgang und T-DMB-Empfänger finden sich zwei Kameras an Bord. Die eine schießt Fotos mit 2 Megapixeln Auflösung, die andere dient für Videokonferenzen in VGA-Auflösung. Ein MP3-Player ist ebenfalls vorgesehen, via Bluetooth und das Profil A2DP können Stereokopfhörer zum Musikhören aktiviert werden. Der Speicher ist über einen MMC-Kartenslot erweiterbar, der SPH-P9000 nutzt micro-SD-Karten.

Samsung SPH-M8100
Samsung SPH-M8100
In dem 143 x 92 x 29,7 mm großen Gehäuse des SGH-P9000 steckt ein 5-Zoll-WVGA-Display. Daten zu den Akkulaufzeiten des 560 Gramm schweren Gerätes liegen nicht vor. Das als Schiebehandy konzipierte SPH-M8100 hat mit 2,8 Zoll einen sehr viel kleineren Touchscreen, der auch nur bis zu 65.536 Farben bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln darstellt. Zum SPH-M8100 liegen keinerlei Angaben zu Größe oder Akkulaufzeiten vor.

Beide Geräte funken neben WiMAX auch im CDMA-Netz und unterstützen EV-DO.

Der 96 x 46 x 15 mm große USB-Dongle für WiMAX und HSDPA wird über einen USB-Port angeschlossen, die Software unterstützt Multi-Connection-Manager.


eye home zur Startseite
Artur83 28. Jul 2007

Die derzeitige Wimaxxstruktur in Dresden kann man aber nicht mit UMTS vergleichen. beim...

jop 17. Mär 2007

habe mich auch grade gefragt was mir die gleichen fotos versuchen zu sagen :/ .... kein...

tim2d2 16. Mär 2007

stimmt. ein typischer cebit-text eines unwissenden jurnalisten. zudem noch 19 !!! fotos...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ASS-Einrichtungssysteme GmbH, Stockheim / Oberfranken
  2. DENX Software Engineering GmbH, Gröbenzell bei München oder Happurg bei Nürnberg
  3. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  4. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  2. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  3. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  4. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  5. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  6. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  7. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  8. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  9. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  10. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: Was passiert wenn der nachträglich patentiert?

    H4ndy | 15:51

  2. Re: Sieht ja chic aus

    ibsi | 15:50

  3. Re: Was ich denk und was ich tu ...

    JTR | 15:46

  4. Re: Letzteres also Reichweite x4?

    keböb | 15:45

  5. Re: Abwärtskompatibelität Xbox One Spiele

    textless | 15:45


  1. 15:33

  2. 15:07

  3. 14:52

  4. 14:37

  5. 12:29

  6. 12:01

  7. 11:59

  8. 11:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel