Abo
  • Services:
Anzeige

AMD: Quad-Core "Barcelona" kommt mit 68 und 95 Watt

Technischer Direktor nennt Leistungsaufnahme der neuen Opterons

Im Interview mit Golem.de nannte Guiseppe Amato, technischer Direktor aus AMDs Marketing-Abteilung, auf der CeBIT erstmals konkrete Daten zur Leistungsaufnahme des kommenden Quad-Cores mit Codenamen "Barcelona". Ganz so sparsam wie Intels aktuelle Vierzylinder sollen die Prozessoren nicht werden, aber deutlich weniger stromhungrig als die bisherigen Dual-Cores von AMD.

Guiseppe Amato hat bei AMD die nur wenig dankbare Aufgabe, die technischen Details zum kommenden Prozessor "Barcelona" mit vier Kernen auf einem Die scheibchenweise an die Presse zu verraten. Auch in Hannover hatte der AMD-Manager wenig Neues zu erzählen. Immerhin hat die Architektur nun einen Namen, sie heißt in alter AMD-Tradition "K10". Bisher war das Die selbst erst als "K8L" gehandelt worden, seit einigen Monaten heißt es "Barcelona". Auf Basis der K10-Archtitektur sollen mehrere Prozessoren erscheinen, die ersten werden vermutlich Opterons für den Server-Einsatz sein.

Anzeige

Barcelona-Die
Barcelona-Die
Hier hat AMD inzwischen einen Nachteil in der neuen Währung "Performance pro Watt", da Intels "Clovertown" der Xeon-5300-Serie in Versionen mit 120, 80 und seit neuestem sogar nur 50 Watt zu haben ist. Zwar konnte AMD auch schon mit 90-Nanometer-Opterons die Leistungsaufnahme auf bis zu 65 Watt senken, aber die schnellsten Modelle stehen immer noch bei 120 Watt.

Und da Intel nun kurz vor der CeBIT seine Quad-Cores mit 50 Watt aus dem Hut zauberte, legte AMD nun nach: Nur 68 und 95 Watt sollen die vier Kerne des Barcelona aus dem Sockel ziehen, erklärte Guiseppe Amato im Gespräch mit Golem.de. Dass in den inoffiziellen Roadmaps von AMD aber auch für Barcelona Modelle mit 120 Watt zu finden sind, kommentierte der AMD-Direktor nicht weiter.

Wafer mit Quad-Cores
Wafer mit Quad-Cores
Dafür zeigte AMD im Rahmen einer Pressekonferenz wenig später einen 300-Millimeter-Wafer mit den Quad-Cores. Die Produktion mit 65 Nanometern Strukturbreite läuft offenbar schon recht rund. Einen festen Termin oder gar Produktnamen für Barcelona und andere K10-Prozessoren gibt es aber weiterhin nicht - hier nennt AMD weiterhin nur "Mitte 2007" als Zeitraum.


eye home zur Startseite
löl³ 26. Sep 2007

Nix kenen schreben richtich Deisch ober missen mit reden bei dise Sache! Anal- phabet

Godi 09. Sep 2007

Du musst es ja wissen ;)

Alf 17. Mär 2007

Das scheint zu stimmen, wenn man viele posts so liest - und diese vielen Leutchen...

:-) 16. Mär 2007

...machs doch so: http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/ha_ns_meier/detail?.dir=/2fefscd&.dnm...

Michaelangelo 16. Mär 2007

Wenn z.b ein Fehler im Speicher (Chache) festgestellt wird, wird der Teil einfach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  2. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Habe nach meinen Umzug knapp ein halbes Jahr...

    Trockenobst | 00:58

  2. Re: Warum?

    NeoXolver | 00:48

  3. Re: Mittelmäßig nützlich, ersetzt kein LTE

    GnomeEu | 00:40

  4. Re: Ich weiß nicht ob ihr nur reiche Leute kennt

    chithanh | 00:27

  5. Liquivista

    maxule | 00:24


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel