Abo
  • Services:
Anzeige

Edelnotebook von Tulip für 7.000,- Euro

Recovery-Programm im Bios

Tulip zeigt auf der Messe in Hannover ein neues Modell seiner Edelnotebooks. Das "Ego" sieht im geschlossenen Zustand wieder wie eine mit Leder verzierte Damenhandtasche aus, die Technik im Innern hat ein paar Neuerungen erfahren. So wurden der Speicher und die Festplattenkapazität verdoppelt und die integrierte Kamera mit einer höheren Auflösung versehen. Zudem wird das Ego mit Windows Vista ausgeliefert.

Tulips Edelmodell Ego
Tulips Edelmodell Ego
Die Festplatte fasst 160 GByte, der RAM-Speicher liegt bei 2 GByte. Zum Prozessor und der Grafikkarte liegen keine Angaben vor. Als Schnittstellen sind drei USB-Anschlüsse, ein Mini-USB-Steckplatz und eine PS/2-Schnittstelle integriert. Weiter gibt es einen 4-in-1-Kartenleser. Konnektivität wird durch WLAN und Bluetooth gewährleistet. Per DVI-Ausgang wird der Monitor angeschlossen. Weiter befindet sich ein DVD-Brenner an Bord. Die eingebaute Kamera schießt Fotos mit 1,3-Megapixel-Auflösung. Tulips Edelmodell Ego
Tulips Edelmodell Ego

Die obere Tastaturreihe besteht aus zwölf Sonderknöpfen, die den direkten Zugang ins Internet, Bluetooth, Kamera, Brenner, Outlook, MSN-Messenger und Sprachbefehle aktivieren. Außerdem ist ins Bios ein Recovery-Programm von Phoenix integriert.

Anzeige

Das Ego, bei dem der Käufer statt des Lederimitats auch eine individuelle Verkleidung bestellen und auf die Leerzeichentaste seinen Namen eingravieren lassen kann, soll im Mai 2007 für etwa 7.000,- Euro zu beziehen sein.


eye home zur Startseite
deffel 23. Mär 2007

Auch wenn es nen bissl spät ist ;) (War geschäftlich unterwegs -> und danach viel...

Alexander... 19. Mär 2007

Mal nicht beleidigend werden, "noBoot" Die schlechte Bildqualität ist mir auch...

Richie Rich 18. Mär 2007

Aha - jedem Armen 0.0000001 cent Zukommen zu lassen - nach Enteignung der *Reichen...

Ablacher 16. Mär 2007

Paris Hilton...? Die wüßte mit Sicherheit noch nicht mal, wie man das Teil...

Brustfetischist 16. Mär 2007

Ist an kleinen Brüsten irgendwas auszusetzen? Der Genießer weiß kleine Brüste sind...


GreenSmilies / 20. Jan 2008

Trackback Test

gurix's weblog / 08. Nov 2007

(blog.markusgraf.ch)

Seite 2 / 13. Apr 2007

Handtaschen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Potsdam, Potsdam
  2. Medion AG, Essen
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Bundeskartellamt, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Amateure verwechseln ständig Github und Git (tl;dnr)

    amineurin | 19:34

  2. Re: Stickoxide....

    matok | 19:29

  3. Re: Umweltprämie? Dadurch wirds doch noch schlimmer!

    Allandor | 19:28

  4. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    XxXXXxxXxx | 19:26

  5. Re: werGoogelnKann (kann auch Java -NEIN!

    m1ndgames | 19:26


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel