Abo
  • Services:
Anzeige

Edelnotebook von Tulip für 7.000,- Euro

Recovery-Programm im Bios

Tulip zeigt auf der Messe in Hannover ein neues Modell seiner Edelnotebooks. Das "Ego" sieht im geschlossenen Zustand wieder wie eine mit Leder verzierte Damenhandtasche aus, die Technik im Innern hat ein paar Neuerungen erfahren. So wurden der Speicher und die Festplattenkapazität verdoppelt und die integrierte Kamera mit einer höheren Auflösung versehen. Zudem wird das Ego mit Windows Vista ausgeliefert.

Tulips Edelmodell Ego
Tulips Edelmodell Ego
Die Festplatte fasst 160 GByte, der RAM-Speicher liegt bei 2 GByte. Zum Prozessor und der Grafikkarte liegen keine Angaben vor. Als Schnittstellen sind drei USB-Anschlüsse, ein Mini-USB-Steckplatz und eine PS/2-Schnittstelle integriert. Weiter gibt es einen 4-in-1-Kartenleser. Konnektivität wird durch WLAN und Bluetooth gewährleistet. Per DVI-Ausgang wird der Monitor angeschlossen. Weiter befindet sich ein DVD-Brenner an Bord. Die eingebaute Kamera schießt Fotos mit 1,3-Megapixel-Auflösung. Tulips Edelmodell Ego
Tulips Edelmodell Ego

Die obere Tastaturreihe besteht aus zwölf Sonderknöpfen, die den direkten Zugang ins Internet, Bluetooth, Kamera, Brenner, Outlook, MSN-Messenger und Sprachbefehle aktivieren. Außerdem ist ins Bios ein Recovery-Programm von Phoenix integriert.

Anzeige

Das Ego, bei dem der Käufer statt des Lederimitats auch eine individuelle Verkleidung bestellen und auf die Leerzeichentaste seinen Namen eingravieren lassen kann, soll im Mai 2007 für etwa 7.000,- Euro zu beziehen sein.


eye home zur Startseite
deffel 23. Mär 2007

Auch wenn es nen bissl spät ist ;) (War geschäftlich unterwegs -> und danach viel...

Alexander... 19. Mär 2007

Mal nicht beleidigend werden, "noBoot" Die schlechte Bildqualität ist mir auch...

Richie Rich 18. Mär 2007

Aha - jedem Armen 0.0000001 cent Zukommen zu lassen - nach Enteignung der *Reichen...

Ablacher 16. Mär 2007

Paris Hilton...? Die wüßte mit Sicherheit noch nicht mal, wie man das Teil...

Brustfetischist 16. Mär 2007

Ist an kleinen Brüsten irgendwas auszusetzen? Der Genießer weiß kleine Brüste sind...


GreenSmilies / 20. Jan 2008

Trackback Test

gurix's weblog / 08. Nov 2007

(blog.markusgraf.ch)

Seite 2 / 13. Apr 2007

Handtaschen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. ProMinent GmbH, Heidelberg
  3. Computacenter AG & Co. oHG, Leverkusen
  4. Meierhofer AG, München, Hannover, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 199€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  2. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  3. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  4. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  5. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  6. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  7. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  8. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  9. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  10. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Update-Politik

    Slurpee | 10:00

  2. Re: Warum nicht umgekehrt?

    wo.ist.der... | 10:00

  3. Re: Berechnung stimmt nicht...

    maxule | 09:59

  4. Re: Warum ein Reihenvierzylinder?

    Azzuro | 09:58

  5. Re: Netgear hat gestern bereits gepatched

    phade | 09:56


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:59

  4. 07:46

  5. 07:34

  6. 07:23

  7. 21:08

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel