Google Talk im Webbrowser nutzen

Gadget für Googles personalisierte Homepage erschienen

Google hat ein Gadget veröffentlicht, um die Instant-Messaging-Funktionen von Google Talk in Googles personalisierte Homepage einzubinden. Damit lässt sich Google Talk von jedem Internetanschluss aus nutzen, ohne eine Software zu installieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gadget erweitert Googles personalisierte Homepage um eine Chat-Funktion und bindet die Konversationen aus Google Mail alias Gmail ein. Das Gadget beherrscht jedoch nicht die Telefonfunktionen von Google Talk. Dafür lassen sich Alben aus Picasa Web Alben sowie Videos aus YouTube direkt im Gadget darstellen.

Stellenmarkt
  1. SAP Inhouse Consultant (m/w/d)
    LEICHT Küchen AG, Waldstetten
  2. IT-Administrator (m/w/d) Bereich IT-Infrastruktur
    J. Schmalz GmbH, Glatten
Detailsuche

Die browserbasierte Chat-Funktion ist bereits mit Gmail alias Google Mail möglich, weil darin die Chat-Funktionen bereits vor einer Weile integriert wurden, so dass sich Google Talk darüber ohne Software-Installation nutzen lässt.

Das Google-Talk-Gadget für Googles personalisierte Homepage steht ab sofort als Vorabversion zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Franktdf 19. Mär 2007

In der letzten C't wurde mal wieder (?) über die verschiedenen Arten von Methoden...

*Wir*lieben... 18. Mär 2007

http://wwwl.meebo.com/index-en.html JavaScript required to sign in. Meebo requires...

operafan 17. Mär 2007

Mehr als 10 kB, 0,01 MB sinds nicht, sagt der T-DSL-Speedmanager (Volumenzähler)

rw4 16. Mär 2007

So genial ist das nun doch nicht. Es handelt sich einfach nur im ein SWF: http...

IchHalt 16. Mär 2007

Wer bei Google Mail angemeldet ist und seine Google Mail Sprache auf Englisch eigestellt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
M1 Pro/Max
Dieses Apple Silicon ist gigantisch

Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
Eine Analyse von Marc Sauter

M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
Artikel
  1. Delegated Recovery: Github beendet Account-Recovery über Facebook
    Delegated Recovery
    Github beendet Account-Recovery über Facebook

    Die von Facebook eingeführte Möglichkeit, beim Zurücksetzen von Passwörtern nicht mehr auf E-Mail zu setzen, konnte sich nicht durchsetzen.

  2. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  3. Lieferdienst: Delivery Hero steigt bei Gorillas ein
    Lieferdienst
    Delivery Hero steigt bei Gorillas ein

    Der umstrittene Lieferdienst Gorillas hat in einer Finanzierungsrunde 1 Milliarde US-Dollar sammeln können - unter anderem von Delivery Hero.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /