Abo
  • Services:
Anzeige

Seehofer präsentiert Verbraucherschutz-Charta

Edda Müller, Vorstand des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen, begrüßte die Verabschiedung der Charta in einer Pressemitteilung: "Die Charta bildet das Fundament für ein verbraucherpolitisches Gesamtkonzept, um starke Bürger- und Verbraucherrechte auch in der digitalen Welt durchzusetzen."

IT-Sicherheit im elektronischen Geschäftsverkehr

Nur wenn Informationstechnologien sicher genutzt werden können, werde das Vertrauen der Verbraucher in den Umgang mit digitalen Medien gestärkt, schreiben die Verfasser der Charta. Insbesondere sei zu gewährleisten, dass persönliche Daten nicht unbefugt genutzt würden. Die Verbraucher müssten über Sicherheitsrisiken eingehend informiert und ihr Bewusstsein beim Umgang mit sensiblen Online-Diensten (etwa Online-Banking) geschärft werden.

Anzeige

Interoperabilität: Gegen iTunes & Co. Das Thema Interoperabilität bei digitalen Inhalten beschäftigt die Verbraucherschützer schon seit einiger Zeit. Nachdem der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) im Frühjahr 2006 eine Studie über Verbraucherschutz bei digitalen Medien veröffentlicht hatte, ging der Verband unter anderem gegen Apples Downloadshop iTunes vor und forderte den Computerhersteller auf, dafür zu sorgen, dass Songs, die im iTunes Musicstore erworben wurden, nicht nur auf dem iPod abgespielt werden können. Die Verbraucher haben ein berechtigtes Interesse an Interoperabilität, argumentierte der Verband.

Im Januar 2007 schlossen sich dann verschiedene europäische Verbraucherschutzorganisationen zusammen, um ihren Forderungen gegenüber Apple Nachdruck zu verleihen. Interoperabilität, also die Möglichkeit, Dateien mit beliebigen Endgeräten nutzen zu können, sehen die Verbraucherschützer auch als wesentliche Voraussetzung dafür an, dass kommerzielle Download-Angebote akzeptiert werden.

 Seehofer präsentiert Verbraucherschutz-ChartaSeehofer präsentiert Verbraucherschutz-Charta 

eye home zur Startseite
Rudelführer 25. Mär 2007

Und warum gibt es so viele Gesetze? Damit sich jeder das passende heraussuchen kann...

planlos1 16. Mär 2007

Wie den ? Der Verbraucher ist einer der kaum geld hat, der Verkäufer hat viel Geld. Wen...


Telemedicus / 18. Mär 2007

Seehofers Charta: DRM und Verbraucherschutz



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  3. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim
  4. über Hays AG, Raum Würzburg, Mannheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  2. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  3. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  4. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  5. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  6. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  7. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  8. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  9. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  10. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: nur Windows 10, nur Windows Store?

    ArcherV | 06:57

  2. Re: Kein brauchbares Elektrofahrzeug am Start...

    Wurzelgnom | 06:54

  3. Echtzeit Strategie ist wohl entgültig tot

    gokzilla | 06:52

  4. Re: Schließung des Forums

    AllDayPiano | 06:43

  5. Anonymous, bitte helft mir

    Torf | 06:36


  1. 06:37

  2. 06:27

  3. 00:27

  4. 18:27

  5. 18:09

  6. 18:04

  7. 16:27

  8. 16:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel