Abo
  • Services:
Anzeige

Vorschau: Turbines storylastiges Herr der Ringe Online

Bree-Town
Bree-Town
Dem Spieler bieten sich gleich zu Beginn verschiedenste Aufgaben an. Diese werden oft mit einer schönen Geschichte begleitet und sind nicht nur auf einzelne Aufgaben beschränkt. Vielmehr wird der Spieler von einem Quest-Geber zum nächsten geschickt und so langsam in der Geschichte des jeweiligen Zweiges vorangebracht. Dank einer Questlog-Funktion kann später noch einmal der gesamte Verlauf nachgelesen werden - bei vielen Aufgaben ist das aufmerksame Lesen durchaus notwendig.

Anzeige

Insgesamt kann der Spieler bis zu 40 Quests annehmen, einige davon können nebenbei gemacht werden und bauen nicht unbedingt aufeinander auf. So können - wie bei anderen Online-Rollenspielen - mehre Aufgaben parallel gelöst werden. Dabei geht zwar die Übersicht ein wenig verloren, das Questlog hilft jedoch dabei, die Aufgaben zu verwalten.

Charaktergenerierung
Charaktergenerierung
Neben den für das Genre üblichen Sammel-Quests heizen einem auch Aufgaben ein, die mit einem Zeitlimit versehen sind. Weitere Belohnungen gibt es durch Neben-Quests oder auch das Abschließen besonderer Aufgaben, wer etwa alle Quests in einem Gebiet beendet, bekommt ebenfalls einen Bonus. Dazu gehört auch das Nutzen eigener Fertigkeiten, die nach intensiver Nutzung weitere Boni freischalten. Einige dieser Errungenschaften sind nur für das Rollenspiel interessant, etwa die Zuweisung von Titeln. Auf das Rollenspiel und Charakterindividualisierung legt Turbine nach eigenen Aussagen besonderen Wert und gibt dem Spieler entsprechend nützliche Möglichkeiten in die Hand.

Gerade für das Rollenspiel recht interessant und immer wieder für Aufmerksamkeit sorgend, ist die Nutzung der Musikinstrumente im Spiel. Wer bei den ersten Versuchen nicht beobachtet werden will, der verzieht sich am besten in ein abgelegenes Waldstück und hofft, dort nicht entdeckt zu werden.

Ein wenig Timing und musikalisches Gefühl vorausgesetzt, lässt sich auch in der Gruppe fröhlich musizieren, immerhin stehen verschiedene Instrumente zur Verfügung, die drei Oktaven für das eigene musikalische Können bieten. Bei Star Wars Galaxies hat die Möglichkeit, Instrumente und Tanz einzusetzen, durchaus seine Fans gefunden.

 Vorschau: Turbines storylastiges Herr der Ringe OnlineVorschau: Turbines storylastiges Herr der Ringe Online 

eye home zur Startseite
Tim Scholz 01. Feb 2008

Kann mir mal jemand erklären worum es in dieser Hetzmail geht? Ich habe nur die Hälfte...

ManiaX 12. Jul 2007

Jeder nimmt bei wow immer die miserable grafik in Schutz weil es ja schon 2 jahre am...

Bibabuzzelmann 28. Mär 2007

Ja, Herr Kutscher danke für die Info :)

helle köpfe? 24. Mär 2007

mein gott, wie oft wird denn etwas neu erfunden, was sich als bewährt erwiesen hat...

Bibabuzzelmann 21. Mär 2007

Könnt froh sein, dass ich nicht mitgemacht habe, ich hätte vermutlich alle Keys auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. über Hays AG, Nürnberg
  3. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach bei Stuttgart
  4. IBC SOLAR AG, Bad Staffelstein


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  2. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)
  3. (u. a. Arrow, Pretty Little Liars, The Big Bang Theory, The 100)

Folgen Sie uns
       


  1. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  2. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  3. iOS 11+1+2=23

    Neuer Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  4. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  5. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  6. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  7. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  8. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  9. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  10. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Es bräuchte wirklich ein Essential Phone...

    gsetter | 15:24

  2. Re: Verurteilung

    Eisboer | 15:24

  3. Re: Apple-PFuSch

    S-Talker | 15:23

  4. Re: NeoGAF

    Dwalinn | 15:21

  5. Re: Testgerät Defekt? Falsch getestet...

    Niaxa | 15:16


  1. 15:53

  2. 15:38

  3. 15:23

  4. 12:02

  5. 11:47

  6. 11:40

  7. 11:29

  8. 10:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel