Abo
  • Services:

T-Com mit 3D-Welt und MediaFinder findet Musik und Fotos

3D-Druck-Service bietet Lieferung von 3D-Modellen an

Um das eigene Angebot zu stärken, will die T-Com auf der CeBIT 2007 die Kunden mit neuen Anwendungen locken und halten. Insbesondere VDSL soll die ideale Grundlage für die neuen Ausflüge in die Dreidimensionalität sein. Außerdem bietet die T-Com mit dem MediaFinder eine Anwendung an, die die Verwaltung von Fotos und das Erkennen von Musik erleichtern soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Showcase MediaFinder der T-Com besteht aus zwei internetbasierten Anwendungen. Der AudioFinder soll in der Lage sein, unbekannte Musikstücke zu identifizieren. Das Programm läuft dazu im Hintergrund entweder auf dem PC oder auf der Set-Top-Box für IPTV, während einer Sendung soll der AudioFinder dann in der Lage sein, anhand einer Audio-ID - eine Art digitaler Fingerabdruck, wie es die T-Com umschreibt - entsprechend laufende Musikstücke zu erkennen. Dem AudioFinder soll bereits eine kurze Sequenz des Musikstücks zur Erkennung genügen, dazu vergleicht das Programm die Daten mit der Phononet-Datenbank, die derzeit rund 4,5 Millionen Titel beinhalten soll.

Stellenmarkt
  1. inovex GmbH, verschiedene Einsatzorte
  2. IAM Worx GmbH, Oberhaching

Die zweite Anwendung ist der FotoFinder, mit dem sich Fotos im Netz archivieren und ordnen lassen. Der FotoFinder erkennt etwa die Beschaffenheit von Gruppenfotos und bietet dann entsprechende Felder für die Benennung der einzelnen Personen an. Außerdem preist die T-Com den Service auch als zusätzliches Backup an.

Insbesondere für VDSL-Kunden stößt die T-Com in die dritte Dimension vor. Dazu demonstriert sie Fernsehen, Anwendungen und Online-Spiele in einer dreidimensionalen Umgebung auf ihrem CeBIT-Messestand. Die neue 3D-Welt soll angeblich so viel Bandbreite verbrauchen, dass VDSL dafür die ideale Grundlage bietet.

Etwas interessanter klingt da schon ein 3D-Druck-Service, der auf der CeBIT 2007 vorgeführt wird. Eigene oder auch fremde 3D-Modelle sollen die Nutzer über den Service ausdrucken lassen können. Zur Verfügung stehen verschiedene Farben und Materialien wie etwa Kunststoff oder Metall, anschließend wird das fertige Modell über die Post zugestellt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /