T-Com mit 3D-Welt und MediaFinder findet Musik und Fotos

3D-Druck-Service bietet Lieferung von 3D-Modellen an

Um das eigene Angebot zu stärken, will die T-Com auf der CeBIT 2007 die Kunden mit neuen Anwendungen locken und halten. Insbesondere VDSL soll die ideale Grundlage für die neuen Ausflüge in die Dreidimensionalität sein. Außerdem bietet die T-Com mit dem MediaFinder eine Anwendung an, die die Verwaltung von Fotos und das Erkennen von Musik erleichtern soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Showcase MediaFinder der T-Com besteht aus zwei internetbasierten Anwendungen. Der AudioFinder soll in der Lage sein, unbekannte Musikstücke zu identifizieren. Das Programm läuft dazu im Hintergrund entweder auf dem PC oder auf der Set-Top-Box für IPTV, während einer Sendung soll der AudioFinder dann in der Lage sein, anhand einer Audio-ID - eine Art digitaler Fingerabdruck, wie es die T-Com umschreibt - entsprechend laufende Musikstücke zu erkennen. Dem AudioFinder soll bereits eine kurze Sequenz des Musikstücks zur Erkennung genügen, dazu vergleicht das Programm die Daten mit der Phononet-Datenbank, die derzeit rund 4,5 Millionen Titel beinhalten soll.

Stellenmarkt
  1. IT-Professional Informationstechnik (m/w/d)
    Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei, Rosenheim
  2. Systemingenieur (m/w/d) Elektrotechnik / Nachrichtentechnik
    Amprion GmbH, Pulheim
Detailsuche

Die zweite Anwendung ist der FotoFinder, mit dem sich Fotos im Netz archivieren und ordnen lassen. Der FotoFinder erkennt etwa die Beschaffenheit von Gruppenfotos und bietet dann entsprechende Felder für die Benennung der einzelnen Personen an. Außerdem preist die T-Com den Service auch als zusätzliches Backup an.

Insbesondere für VDSL-Kunden stößt die T-Com in die dritte Dimension vor. Dazu demonstriert sie Fernsehen, Anwendungen und Online-Spiele in einer dreidimensionalen Umgebung auf ihrem CeBIT-Messestand. Die neue 3D-Welt soll angeblich so viel Bandbreite verbrauchen, dass VDSL dafür die ideale Grundlage bietet.

Etwas interessanter klingt da schon ein 3D-Druck-Service, der auf der CeBIT 2007 vorgeführt wird. Eigene oder auch fremde 3D-Modelle sollen die Nutzer über den Service ausdrucken lassen können. Zur Verfügung stehen verschiedene Farben und Materialien wie etwa Kunststoff oder Metall, anschließend wird das fertige Modell über die Post zugestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bald exklusiv bei Disney+
Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
Von Ingo Pakalski

Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
Artikel
  1. Edge-Browser: Microsoft will Installation von Chrome verhindern
    Edge-Browser
    Microsoft will Installation von Chrome verhindern

    Microsoft intensiviert sein Vorgehen gegen andere Browser: Vor der Installation von Chrome wird Edge übertrieben gelobt.

  2. Samsung Galaxy Tab S7 FE bei Amazon zum Sparpreis
     
    Samsung Galaxy Tab S7 FE bei Amazon zum Sparpreis

    Das hochwertige Tablet von Samsung ist bei Amazon während der Last Minute Angebote um 135 Euro reduziert. Außerdem: Apple und die Galaxy Watch 3.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. USA: Europa wenig begeistert von Bidens Internet-Allianz
    USA
    Europa wenig begeistert von Bidens Internet-Allianz

    US-Präsident Joe Biden plant ein Bündnis gegen China und Russland sowie weitere technische Blockaden. Die EU will die Einheit des Internets nicht gefährden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /