• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung Q1 Ultra: Notebook im Handtaschenformat

Winziges Gerät mit seitlich angebrachter Tastatur

Samsung hat mit dem Q1 Ultra einen Ultra-Mobile-PC der zweiten Generation vorgestellt. Das Gerät wiegt rund 700 Gramm und verfügt über eine Tastatur links und rechts vom Bildschirm. Dazu kommt ein kompaktes Display sowie Mobilfunk- und WLAN-Funktionen und zwei Digitalkameras.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät arbeitet mit einem ULV-Intel-Prozessor mit 800 MHz und 1 GByte Arbeitsspeicher. Um welchen Typ es sich genau handelt, ist noch nicht klar. Anstelle von Flash setzt Samsung auf eine traditionelle Festplatte mit 60 GByte Kapazität. Im Q1Ultra ist ein UMTS-Modul mit HSDPA-Unterstützung integriert. Außerdem kann der UMPC per WLAN 802.11b/g bzw. Bluetooth Funkverbindungen aufbauen. Ein Netzwerkanschluss für kabelgebundene Kommunikation wurde ebenfalls integriert.

Stellenmarkt
  1. HiScout GmbH, Berlin
  2. Polizeipräsidium Oberpfalz, Regensburg

Samsung Q1 Ultra
Samsung Q1 Ultra
Die Tastaturelemente sind rechts und links vom Display angebracht. So soll das recht kleine Gerät, das wie eine tragbare Spielekonsole gehalten wird, mit den Daumen bedient werden. Der Bildschirm misst 7 Zoll in der Diagonale - die Auflösung liegt bei 1.024 x 600 Pixeln.

Neben zwei USB-Anschlüssen ist ein VGA-Ausgang sowie analoge Tonanschlüsse vorhanden: Dazu kommt ein SD-Card-Schacht. Wie manche Notebooks besitzt auch die Miniaturausgabe eine Funktion, ohne Booten des Betriebssystems MP3s oder Videofilme abspielen zu können. Der Samsung-UMPC kann auch als Navigationsgerät verwendet werden, wenn man das optionale GPS-Paket ordert. Software von Navigon wird mitgeliefert. Mit einem optionalen DVB-T-Tuner wird das Gerät zum Fernseher.

Zwei eingebaute Digitalkameras, die sich auf der Vorder- und Rückseite des Q1 Ultra befinden, sind für Videokonferenzen gedacht bzw. dienen als Ersatz für eine Digitalkamera. Ihre Auflösung liegt bei mageren 1,3 bzw. 0,3 Megapixeln. Ein Fingerabdrucksensor soll die Passworteingabe ersetzen.

Der Samsung Q1 Ultra wird mit Windows Vista ausgeliefert. Sein Akku soll eine Laufzeit von bis zu 4 Stunden aufweisen. Die Maße liegen bei 227,5 x 123,9 x 22,9 bis 23,5 mm und das Gewicht bei 699 Gramm.

Samsung will den Q1 Ultra ab Mai 2007 anbieten. Der Preis steht noch nicht genau fest, er soll um 1.200,- Euro liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€ (bei razer.com)
  2. 26,73€ (bei otto.de)
  3. 57,99€
  4. 289,00€ (Bestpreis!)

elvis85m 05. Mär 2008

also leute ich komm grad von dr Cebit ich hab das din heute mal in den fingern gehabt...

Lall 20. Mär 2007

UMTS ist ja wohl ein absolutes Muss!!! Jetzt komm mir nicht mit WLAN. Absolut keine...

Oh Mann, erst... 15. Mär 2007

Typisch...mach dich schlau bevor du postest. Mit UMTS wird der Q1 an das Internet...

Leprechaum 15. Mär 2007

die 2. :) nö

Bernini 15. Mär 2007

War bei mir auch =) Sowohl im IE als auch im FF.


Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Männer und Frauen in der IT: Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
Männer und Frauen in der IT
Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?

Der Mann arbeitet, die Frau macht den Haushalt und zieht die Kinder groß - ein Bild aus längst vergangenen westdeutschen Zeiten? Nein, zeigen uns die aktuellen Zahlen. Nach wie vor sind die Rollenbilder stark, und das hat auch Auswirkungen auf den Anteil von Frauen in der IT-Branche.
Von Valerie Lux

  1. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen
  2. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  3. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

Geforce GTX 1650 Super im Test: Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz
Geforce GTX 1650 Super im Test
Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz

Mit der Geforce GTX 1650 Super positioniert Nvidia ein weiteres Modell für unter 200 Euro. Dort trifft die Turing-Grafikkarte allerdings auf AMDs Radeon RX 580, die zwar ziemlich alt und stromhungrig, aber immer noch schnell ist. Zudem erscheint bald die sparsame Radeon RX 5500 als Nachfolger.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia-Grafikkarte Geforce GTX 1650 Super erscheint Ende November
  2. Geforce GTX 1660 Super im Test Nvidias 250-Euro-Grafikkarte macht es AMD schwer
  3. Geforce-Treiber 436.02 Integer-Scaling macht Pixel-Art hübscher

    •  /