FinePix Z5fd: Dünne Digitalkamera mit Gesichtserkennung

6,3 Megapixel und Lichtempfindlichkeit bis zu ISO 1600

Mit der FinePix Z5fd erweitert Fujifilm sein Angebot an Digitalkameras mit integrierter Gesichtserkennung. Das 6,3-Megapixel-Modell bietet eine Lichtempfindlichkeit von bis zu ISO 1.600 sowie ein Objektiv mit optischem 3fach-Zoom.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Wiedergabe erfolgt über ein 2,5-Zoll-TFT-Display mit 230.000 Pixeln. Da es keinen optischen Sucher gibt, muss das Display auch als Sucher genutzt werden. Die Scharfstellung übernimmt ein Autofokus, der auch ein eingebautes Hilfslicht nutzen kann - eine manuelle Scharfstellung hingegen wird nicht unterstützt.

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator / Support-Techniker im 2nd-Level-Support (m/w/d)
    blaich IT GmbH, Simmersfeld, Karlsruhe
  2. Softwareentwickler*in - Creative Innovation Lab
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
Detailsuche

Dafür bietet die Z5fd die schon von den Modellen S6500fd und F31fd bekannte Gesichtserkennung. Dabei handelt es sich um eine automatische Fokussier- und Belichtungsjustage, die sicherstellt, dass Gesichter scharf dargestellt werden.

Aber auch für natürliche Hauttöne soll sie sorgen. Da Fujifilm hierfür einen separaten Prozessor in der Kamera verwendet, soll es durch die Gesichtserkennung nur zu einer Verzögerung von 0,05 Sekunden für die Erkennung von zehn Gesichtern kommen.

Die Belichtungssteuerung erfolgt automatisch oder aber über die manuelle Wahl von einem aus 15 Motivprogrammen. Die Lichtempfindlichkeit kann der Fotograf manuell zwischen ISO 80 und 1.600 einstellen. Der Weißabgleich erfolgt wahlweise automatisch, manuell über eine von sechs Optionen oder aber ganz individuell. Die Lichtmessung nimmt die Kamera über eine TTL-Zonenmessung, Integral-, Mehrfeld- oder per Spotmessung vor. Auch eine Serienbildfunktion gibt es, allerdings mit nur 0,6 Bildern pro Sekunde.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.01.2023, Virtuell
  2. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    20.-22.03.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Blitz soll sich in seiner Leistung automatisch an die Entfernung anpassen und so ebenfalls zu natürlichen Hauttönen beitragen. Wer Videos aufzeichnen möchte, kann dies mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunden samt Ton machen. Zusätzlich bietet die Z5 auch die Möglichkeit, das Bildformat auf 3:2 umzustellen.

Über einen Dual-Slot kann die Z5fd Bilder und Videos wahlweise auf xD-Picture-Cards oder auf SD-Speicherkarten schreiben. Der Anschluss an den PC erfolgt über eine USB-2.0-Schnittstelle, zusätzlich gibt es eine Infrarotschnittstelle und einen AV-Ausgang.

Die 95,7 x 59,0 x 23,3 mm große Kamera bezieht ihren Strom aus einem Lithium-Ionen-Akku und soll ohne Akku und Speicherkarte 181 Gramm wiegen. Im Handel soll die FinePix Z5fd ab März 2007 zu finden sein, einen Preis nannte Fujifilm allerdings noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Twitter
Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah

Nach der Twitter-Übernahme durch Elon Musk ist klar: Das Netzwerk hat wesentlich weniger Mitarbeiter. Es ist aber noch viel mehr passiert.
Ein Bericht von Oliver Nickel

Twitter: Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah
Artikel
  1. Responsible Disclosure: Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer
    Responsible Disclosure
    Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer

    Ein Sicherheitsforscher hat eine Lücke bei mehreren Unternehmen und Stadtverwaltungen gemeldet. Obi machte es ihm besonders schwer.

  2. Telefónica: Warum der LTE-Ausbau in der U-Bahn so lange dauert
    Telefónica
    Warum der LTE-Ausbau in der U-Bahn so lange dauert

    Seit August 2010 laufen in Deutschland LTE-Netze. Nun wird 5G langsam wichtiger, doch die Berliner U-Bahn ist noch immer nicht für alle mit 4G versorgt.

  3. Sono Motors: Solarauto Sion steht vor dem Aus
    Sono Motors
    Solarauto Sion steht vor dem Aus

    Sono Motors hat nicht mehr genug Geld für den Aufbau der Serienproduktion des Solarautos Sion. Nun soll die Community finanziell helfen. Mal wieder.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon • Samsung SSDs bis -28% • Rabatt-Code für ebay • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% • HyperX PC-Peripherie -56% • Google Pixel 6 & 7 -49% • PS5-Spiele günstiger • Tiefstpreise: Palit RTX 4080 1.369€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ [Werbung]
    •  /