Abo
  • Services:
Anzeige

Fritz! Mini - Telefon, MP3-Player und WLAN in einem

Music-Player für Internetradio und Audio-Streaming in der Größe eines Handys

Mit dem "Fritz! Mini" bringt AVM eine Mischung aus internetfähigem WLAN-Telefon und MP3-Player für die Hosentasche auf den Markt. Mit dem Gerät sollen sich per VoIP Gespräche in besonders hoher Qualität führen lassen, ABM spricht dabei von HD-Telefonie. Zudem dient das Gerät als Fernbedienung für Fritz! Media.

AVM hat im Fritz-Mini WLAN nach 802.11g mit integrierter Antenne und WPA-Verschlüsselung ein LC-Display mit 64.000 Farben, einen Klinkenausgang für Kopfhörer und Stereoanlage, eine Tastatur für Navigation und Wählen, einen Lautsprecher und ein Mikrofon sowie einen Systemstecker in einem Gehäuse von der Größe eines Handys integriert. Als Basisstation für Fritz-Mini dient die Fritz-Box Fon WLAN 7170.

Anzeige

Fritz! Mini
Fritz! Mini
Persönliche Einstellungen für Telefonnummern, Adressbuch, E-Mail, RSS-Feeds, Podcasts und weitere Funktionen können am PC gepflegt werden. Beim Einsatz des Fritz-Mini selbst kann der Computer aber ausgeschaltet bleiben.

Telefonate können mit dem Gerät über Festnetz und Internet geführt werden. Bei der Internettelefonie soll dies in besonders hoher Qualität möglich sein, AVM nennt das Ganze HD-Telefonie. Zum Einsatz kommen die Sprachübertragungsstandards Linear PCM 16 und PCMA 16 mit 16 kHz Abtastrate. Über RFC 3551 ist der Einsatz dieser Standards für Voice over IP (VoIP) festgelegt. Zudem werden von ISDN bekannte Leistungsmerkmale wie Makeln, Anklopfen, Rufumleitung oder Dreierkonferenz unterstützt.

Darüber spielt Fritz-Mini kabellos Musik ab, sowohl aus Internetradiostationen, Podcasts oder der heimischen Musikbibliothek. Dabei kann die eigene Musik auf Festplatte, Mediaserver, MP3-Player, USB-Speicher oder im Internet liegen. Der Zugriff auf die Audioquellen erfolgt über die Fritz-Box. Ausgegeben wird die Musik über einen inegrierten Lautsprecher oder einen Stereo-Ausgang an externen Geräten.

Auf seinem Display informiert Fritz-Mini über eingegangene Anrufe, E-Mails, Nachrichten (RSS-Feeds) und Podcasts. Die Stand-by-Zeit von Fritz-Mini gibt AVM mit etwa vier Tagen an, die Einsatzzeit beträgt je nach Anwendung zwischen 3 und 6 Stunden.

Fritz! Mini soll im zweiten Quartal für 119,- Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
bernados 08. Nov 2007

ich finde sowas nue peinlich

ABM-Opfer 16. Mär 2007

kt

Trottelvernicht... 15. Mär 2007

Nicht unbedingt. Es ist ja am ehesten ein Ersatz für ein DECT Telefon zu Hause. Halt...

huahuahua 15. Mär 2007

Vielleicht sollte man vor der schon fast obligatorischen Meckerei bei AVM anfragen, wie...

ttzui 15. Mär 2007

Preis/Leistung scheint hier zu stimmen. Allerdings ist nicht klar ob dieses Phone auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  2. Consors Finanz, München
  3. Zühlke Engineering GmbH, Stuttgart
  4. InnovaMaxx GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom
  2. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  3. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Was sind das für Preise?

    jayjay | 02:17

  2. Re: Tarif mit echtem Prepaid?

    jayjay | 02:07

  3. Re: Ich hab viel in Behörden und behördenählichen...

    plutoniumsulfat | 02:00

  4. Re: Gute Shell

    Hello_World | 01:50

  5. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    floewe | 01:49


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel