unddu.de: Community-Baukasten von Web.de

Homepage, Daten- und Applikationsspeicher sowie Social-Network

Web.de hat seine Portalstrategie durch ein Angebot ausgebaut, das es erlaubt, selbst ein kleines persönliches Portal aufzubauen. Unter der Adresse unddu.de soll eine "Social and Privat Networking Plattform" etabliert werden, die es ermöglicht, mit nur einem Produkt sämtliche Varianten des Publizierens im Netz umzusetzen: vom persönlichen Portal über die private Homepage bis hin zu Communitys und Social Networking.

Artikel veröffentlicht am ,

"Mit unddu.de gehen wir den nächsten logischen Schritt. Wir sehen die Person und ihre Bedürfnisse ganzheitlich und haben eine Anwendung entwickelt, in der sich jeder Mensch als private Person oder innerhalb einer Community darstellen kann", beschreibt Matthias Greve von Web.de die Idee hinter dem neuen Produkt.

Stellenmarkt
  1. Manager IT- Infrastruktur / Desktop-Support (m/w/d)
    PM-International AG', Speyer
  2. Mitarbeiter (m/w/d) im Innendienst für den Bereich Produktdatenmanagement
    Schubert Tacke GmbH & Co. KG, Velbert, Essen (Home-Office möglich)
Detailsuche

"Bis jetzt hatte ich für meine private Homepage einen Anbieter, einen weiteren, um Business-Kontakte zu knüpfen und einen dritten, um mit alten Schulfreunden in Kontakt zu bleiben. Mit unddu.de kann ich jetzt alles auf einer Website verwirklichen".

Privatpersonen könnten das Portal zum Beispiel für die Ablage von persönlichen Dateien, Bookmarks oder Widgets nutzen. Geschützte Bereiche, auf die ausschließlich die Familie oder der Freundeskreis Zugriff haben, sollen sich auch realisieren lassen. Web.de schwebt hier eine Terminkoordination oder Fotoalben vor. Unddu.de bietet auch Komponenten zur Homepage-Gestaltung, inklusive Blogs, RSS-Feeds, öffentlicher Galerien, Videostreams und mehr.

"Neben einem ausgeklügelten und einfach zu handhabenden Rechtesystem für sämtliche unddu.de-Inhalte bietet die Plattform zudem die Möglichkeit, ein eigenes soziales Netzwerk aufzubauen und neue Kontakte zu knüpfen. Das können Vereine, Stammtische, Gaststätten und Kneipen oder Kunstvereine und Galerien sein, so Greve.

Golem Akademie
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    15.–17. November 2021, Virtuell
  2. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Auf der CeBIT 2007 zeigte Greve bereits einige Anwendungsbeispiele. Unddu.de soll aber erst im April 2007 starten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


tolle wurst 15. Mär 2007

Sieht sogar ziemlich ähnlich aus. Würde mich auch nicht sonderlich wundern, wenn es ein...

Webleser 15. Mär 2007

Insbesondere bei textlastigen Seiten kann es hilfreich sein, die Breit zu verkürzen. Es...

Monika_ 15. Mär 2007

Ach: die werden noch früh genug über alle denkbaren Mailverteiler die frohe Botschaft...

Sebbo 15. Mär 2007

sowas macht man ja auch in der Freizeit ;-) :P

keine gelben... 15. Mär 2007

Web.de sind doch Karlsruher Badenzer, müsste es da nicht typischerweise "Aba Du!" heißen?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wirtschaft
Warum China gegen Internetkonzerne vorgeht

Chinas KP geht seit einem Jahr massiv gegen die großen Internet-Konzerne der Volksrepublik vor. Sie will so für mehr Gleichheit sorgen, aber nicht nur.
Eine Analyse von Gerd Mischler

Wirtschaft: Warum China gegen Internetkonzerne vorgeht
Artikel
  1. Apple: Notch des Macbook Pro legt sich über Inhalte
    Apple
    Notch des Macbook Pro legt sich über Inhalte

    Erste Käufer des neuen Macbook Pro berichten von einer schlechten Software-Anpassung. So legt sich die Notch über Menüs oder den Mauszeiger.

  2. Windows XP: Das Drehbuch für Dune wurde mit MS-DOS-Programm geschrieben
    Windows XP
    Das Drehbuch für Dune wurde mit MS-DOS-Programm geschrieben

    Eric Roth verwendet seit Jahren den Movie Master für MS-DOS. Auch Dune schrieb er mit dem 30 Jahre alten Editor - und einer IBM Model M.

  3. Apple: Kunde zeigt das Innere des Macbook Pro 14 mit M1 Pro
    Apple
    Kunde zeigt das Innere des Macbook Pro 14 mit M1 Pro

    Das neue Macbook Pro 14 kann wie die Vorgänger aufgeschraubt werden. Zumindest Akku und Ports sind auswechselbar, RAM und SSD aber nicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate (u. a. Asus B550-Plus Mainboard 118€) • Switch OLED 369,99€ • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Ergotron LX Desk Mount Monitorhalterung 124,90€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /