Abo
  • Services:

Fritz! Media - Media-Receiver

Box bringt Videos vom heimischen UPnP-Server und aus dem Netz auf den Fernseher

Mit "Fritz! Media 8020" präsentiert AVM auf der CeBIT einen digitalen Media-Receiver. Die Box bringt Filme, Fotos sowie Internetstreams auf den Fernseher und kann sich dazu eines UPnP-Servers (Universal Plug & Play) bedienen. Zudem wird Microsofts Windows-Media-DRM-10 unterstützt, z.B. um Filme von Maxdome auf den Fernseher zu holen.

Artikel veröffentlicht am ,

AVM will mit "Fritz! Media" Internetanschluss, Computer und Fernseher verbinden. Zunächst wird das Gerät Video-on-Demand-Angebote aus dem Internet wiedergeben, später soll es dann auch für IPTV, Video-Podcasts und als Videorekorder im Netz genutzt werden können. Dabei setzt AVM konsequent auf standardisierte Anwendungen.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford

Fritz-Media 8020 verfügt über einen 600-MHz-DSP mit Video-Co-Prozessor und ermöglicht so die digitale Ausgabe von komprimierten Audio- und Videosignalen. Dabei liegt die Leistungsaufnahme bei nur 5 Watt. Mit 21 x 3 x 14 cm fällt die Box zudem recht klein aus, bietet aber Anschlüsse für LAN, WLAN (802.11g++ Modus, 125 MBit), analoge AV-Ausgänge (FBAS und S-Video), Audio (Cinch) und USB 2.0. Auf einen für HDTV obligatorischen HDMI-Ausgang wurde offenbar verzichtet.

Fritz! Media 8020
Fritz! Media 8020

Funkverbindungen werden mit WPA2 verschlüsselt. Für eine optimale Bandbreitenaufteilung und das Streaming von Multimedia-Inhalten setzt AVM auf WMM (Wi-Fi-Multimedia). Um die Integration in das heimische Netzwerk zu ermöglichen, beherrscht das Gerät die Standards der DLNA (Digital Living Network Association) und unterstützt UPnP AV. Zudem ist Fritz-Media auf kommende QoS- und Multicast-Verfahren wie VLAN und IGMP vorbereitet. Per Firmware-Update soll sich Unterstützung für DVB-IPI, die Internetvariante des DVB-Standards, hinzufügen lassen.

Fritz-Media wird zum Start neben Video-on-Demand-Diensten auch auf lokale Medienserver zugreifen können. Besitzer eines "Fritz! Mini" werden diesen künftig zusätzlich als Fernbedienung für den Media-Receiver einsetzen können.

Fritz! Media 8020 ist laut AVM ab sofort bei ausgewählten Providern in Verbindung mit Video-on-Demand-Angeboten erhältlich, gemeint ist wohl in erster Linie der AVM-Partner 1&1, der das VoD-Angebot Maxdome vertreibt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G910 + G402 für 99€ und ASUS Dual Radeon RX 580 OC + SanDisk SSD Plus 240 GB...
  2. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)
  3. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  4. 229,99€

huahuahua 22. Apr 2007

Supportgebrabbel. Da 1&1 Maxdome im eigenen Produkt mitvermarktet, werden die sehr wohl...

Steve Jobs 15. Mär 2007

das sollte doch jetzt schon drin sein

Graf Porno 15. Mär 2007

Das Windows-DRM setzt nicht unbedingt Windows voraus! Oder meinst du, auf den MP3-Sticks...

Graf Porno 15. Mär 2007

Ob nun Download oder als Medium ist erstmal egal. Die Frage ist ja nicht nur, ob die...

gfjg 15. Mär 2007

n/t


Folgen Sie uns
       


Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert

Amazons Basics-Reihe beinhaltet eine Reihe von PC-Peripheriegeräten. Wir haben uns alles nötige bestellt und überprüft, ob sich ein Kauf der Produkte lohnt.

Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    •  /