Abo
  • Services:
Anzeige

Google will Logfiles künftig anonymisieren

Anonymisierung nach 18 bis 24 Monaten soll Privatssphäre besser schützen

Bei jeder Suchanfrage sammelt Google fleißig Daten und hebt diese dauerhaft auf. Neben der Suchanfrage selbst zählen dazu die IP-Adresse und auch Cookie-Einstellungen. Nun soll sich dies ändern, nach einer gewissen Zeit sollen die Log-Daten künftig anonymisiert werden.

Google ändert seine "Privacy Policy" und kündigt, sofern nicht vom Gesetzgeber anders verordnet, an, seine Server-Logfiles in Zukunft nach 18 bis 24 Monaten zu anonymisieren, so dass es schwieriger wird, die Daten einer Person zuzuordnen.

Anzeige

Die veränderten Regeln zum Schutz der Privatssphäre seiner Nutzer führt Google auf Gespräche mit Datenschützern in Europa und den USA zurück. Die Anonymisierung nach 18 bis 24 Monaten sei ein guter Kompromiss zwischen den gegenläufigen Interessen nach mehr Datenschutz auf der einen und der Verbesserung der Google-Dienste auf der anderen Seite.

Allerdings sei es möglich, dass künftig Gesetze es erforderlich machen, dass die Daten doch wieder länger gespeichert werden. Zudem können sich Nutzer explizit dafür entscheiden, dass Daten länger gespeichert werden, z.B. für ihre Such-Historie.

Noch arbeitet Google aber daran, die Anonymisierung technisch umzusetzen, die Umsetzung soll in den kommenden Monaten, in jedem Fall aber innerhalb eines Jahres erfolgen.


eye home zur Startseite
Kampf der... 16. Mär 2007

Alle Einzelpersonen, die im Namen eines Staates spioniert haben und genau so aufraten...

mistake 15. Mär 2007

Tolle Idee. Wie kann ich sie auslesen? :o))) SCNR

ayee 15. Mär 2007

Mir würde schon reichen, wenn du (sagen wir) 5 eindeutige! Identifikationsmerkmale...

Fluppenkasper 15. Mär 2007

denn sie wollen ja nicht "evil" sein. Man hält sich ja nur an die Regeln.

Dersto 15. Mär 2007

Was könnten denn bitte illegale Suchanfragen sein. Hätte nicht eher Google ein Problem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  2. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  3. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen
  4. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Zu kleine SSD

    rudluc | 22:08

  2. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    Trockenobst | 22:01

  3. Re: Wie soll das bei der Einreise funktionieren?

    robinx999 | 21:59

  4. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Lord Gamma | 21:54

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Schattenwerk | 21:51


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel