Abo
  • Services:

PlayStation 3 exklusiv bei ProSiebenSat.1

Sony setzt bei Einführungskampagne auf einen Exklusiv-Deal

In der kommenden Woche startet die PlayStation 3 in Deutschland, in Sachen Werbung tut sie dies aber exklusiv auf den Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe, berichtet das Handelsblatt. Die Sendergruppe habe sich die Einführungskampagne von Sony exklusiv gesichert, andere Sender, aber auch Online-Anbieter gehen leer aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Die PlayStation-3-Kampagne werde auf den Fernsehsendern ProSieben, Sat.1, Kabel Eins und N24 exklusiv laufen, heißt es im Handelsblatt. Nicht nur Fernseh-Marktführer RTL gehe leer aus, auch Online-Vermarkter wie United Internet oder Yahoo sollen leer ausgehen.

Stellenmarkt
  1. AVU Netz GmbH, Gevelsberg
  2. swb AG, Bremen

Das Handelsblatt macht die Online-Aktivitäten von ProSiebenSat.1 für das Exklusivgeschäft verantwortlich, "Erfolge im Onlinegeschäft [würden] für Fernsehsender immer wichtiger - Internet und TV werden bei Kampagnen vernetzt."

Das Gesamtpaket sei am Ende "einen Tick interessanter" gewesen als das Angebot von RTL, wird Patrick Ihlefeld von Sonys Agentur Mindshare im Handelblatt zitiert.

Neben der TV-Werbung soll auch auf Webseiten wie TVtotal.de, Myvideo.de und bei den Lokalisten geworben werden, an den letzten beiden ist ProSiebenSat.1 beteiligt. Auf andere Webseiten soll nur ein kleiner Teil des Etats entfallen, über maximal 10 Prozent des Budgets dürfen sich Spieleseiten und MTV freuen. Insgesamt soll das Volumen bei rund 5 Millionen Euro liegen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix MPG27CQ WQHD-Curved-Monitor mit 144 Hz für 539€ statt 619€ im Vergleich, BenQ...
  2. 249,90€ (bei Zahlung mit Masterpass zusätzlich 25€ Rabatt mit Gutschein: SOMMER25) - Bestpreis!
  3. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...

dye 28. Mär 2007

DANKE DAS WAR ES WAS ICH HÖREN WOLLTE an alle die die PS3 samt Games bei Mars oder Mega...

Xabbu83 16. Mär 2007

Ok, dass nicht jede Reportage die Objektivität gepachtet hat ist mir auch klar, aber...

feierabend 16. Mär 2007

Dir is aber schon klar, das NFS-U eine Konsolenumsetztung für den PC war. Es ist wohl...

FranUnFine 16. Mär 2007

Auf youtube.

Bibabuzzelmann 15. Mär 2007

Ne, da hab ich den Hund entworfen :)


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /