Erste mobile Navigationslösung komplett von Navigon

Realistische Nachbildung des Straßenbildes in 3D

Navigon stellt auf der CeBIT 2007 die ersten komplett selbst entwickelten Navigationslösungen speziell für den Einsatz in Kraftfahrzeugen vor. Die Modelle Navigon 5100/5110 sowie Navigon 7100/7110 werden über einen Touchscreen gesteuert und enthalten die Navigon-Software Mobile Navigator 6. Somit steht eine realistische Nachbildung des Straßenbildes in 3D bereit und es gibt Hinweise bei Geschwindigkeitsüberschreitungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Navigon 5100
Navigon 5100
Auf allen Geräten ist der Mobile Navigator 6 enthalten. Dieser bietet unter anderem eine "Reale Ansicht", die in 3D-Darstellung die originalen Straßenbeschilderungen nachbildet. So sind Verkehrsschilder zu sehen, die je nach Land im passenden Design angezeigt werden. Das Datenmaterial basiert auf aktuellem Fotomaterial der Umgebung. Damit soll die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Navigation erhöht werden.

Inhalt:
  1. Erste mobile Navigationslösung komplett von Navigon
  2. Erste mobile Navigationslösung komplett von Navigon

Navigon 5100
Navigon 5100
Ein Geschwindigkeitsassistent berücksichtigt die maximal erlaubte Geschwindigkeit und warnt auf Wunsch vor Geschwindigkeitsüberschreitungen. Auch ein Radar-Info ist vorhanden, das in der Version für die Schweiz aus rechtlichen Gründen deaktiviert ist. Außerdem gibt es eine Stauumfahrung, um bei starkem Verkehrsaufkommen sein Ziel pünktlich zu erreichen.

In allen Modellen steckt WindowsCE 5.0, 64 MByte und sie werden angetrieben von einem mit 400 MHz getakteten Samsung-Prozessor. Kartenmaterial wird über einen SD-Card-Steckplatz eingelesen und der Touchscreen kann wahlweise im Hoch- oder Querformat verwendet werden. Mit einer Akkuladung laufen die Geräte rund 4,5 Stunden. Die Navigon-5100-Serie wiegt 180 Gramm, misst 107 x 82 x 21 mm und besitzt einen 3,5 Zoll großen Touchscreen mit 4:3-Darstellung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Erste mobile Navigationslösung komplett von Navigon 
  1. 1
  2. 2
  3.  


INBP 05. Aug 2007

Hallo Gemeinde, die Navis sind gut - jedenfalls im Vergleich zu meinem nun 6 Jahre alten...

tribal-sunrise 20. Mär 2007

mit einer illegalen Navi die im Zweifelsfall beschlagnamt werden kann - zum Schaden des...

Gnomy 15. Mär 2007

Hehe, was kostet denn so eine Weiche an Materialkosten??? Ich denke der Einbau kann...

Gnomy 15. Mär 2007

Hab den Medion Navigator, dass ist der gleiche wie der von JVC. Der hat so weit ich weis...

simonstpauli 15. Mär 2007

hab einige navis getestet und navigon war immerganz vorne dabei. die neue software...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme
    Linux
    Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Ein häufig vorkommender Fehler in C-Code hat einen Google-Entwickler motiviert, über Gegenmaßnahmen nachzudenken.

  2. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  3. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /