Erste mobile Navigationslösung komplett von Navigon

Navigon 7100
Navigon 7100
Die Navigon-7100-Serie besitzt einen Touchscreen im 16:9-Format, misst 130 x 90 x 23 mm und kommt auf ein Gewicht von 200 Gramm. Sie bietet ferner Sprachsteuerung und eine Bluetooth-Unterstützung, um beim Fahren bequem Sprachbefehle an die Navigationslösung auch per Bluetooth-Headset weiterreichen zu können. Zudem ermittelt die Funktion Bellevue Route eine optisch besonders reizvolle Strecke für die Routenplanung und es gibt einen Fahrspurassistenten.

Stellenmarkt
  1. Full Stack Web-Developer (m/w/d)
    MEDIENGRUPPE KLAMBT, Hamburg
  2. Software Entwickler Python (d/m/w)
    VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin, Erfurt
Detailsuche

Allen Geräten liegt eine neu entwickelte Haltevorrichtung bei, die sowohl optisch als auch funktionell überzeugen soll. Der Haltearm wird mit Hilfe eines Vakuumsystems an der Windschutzscheibe befestigt und weist am anderen Ende den Haltemechanismus für die Navigationsgeräte auf. Navigon setzt hier auf einen Bajonett-Verschluss, der einen sicheren Halt durch Drehen-und-Einrasten verspricht und leicht zu bedienen sein sollte.

Navigon 7100
Navigon 7100
Die Mittelklasse-Modelle Navigon 5100 bzw. 5110 sollen im zweiten Quartal 2007 auf den Markt kommen. Zum Navigon 5100 gehört nur lokales Kartenmaterial, während die Ausführung mit Europa-Karten als Navigon 5110 vermarktet wird. Je nach Ausbaustufe liegt der Preis des Geräts zwischen 350,- und 400,- Euro.

Im Sommer 2007 folgt der Navigon 7100 mit Kartenmaterial eines Landes sowie der Navigon 7110 mit Europa-Karten. Je nach Ausführung liegt der Preis zwischen 450,- und 500,- Euro. Je nach Umfang des Kartenmaterials liegt eine SD-Card mit 512 MByte, 1 GByte oder 4 GByte bei. Navigon will die Geräte auch mit einer PIN-Code-Absicherung versehen, um Diebstähle weniger attraktiv zu machen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Erste mobile Navigationslösung komplett von Navigon
  1.  
  2. 1
  3. 2


INBP 05. Aug 2007

Hallo Gemeinde, die Navis sind gut - jedenfalls im Vergleich zu meinem nun 6 Jahre alten...

tribal-sunrise 20. Mär 2007

mit einer illegalen Navi die im Zweifelsfall beschlagnamt werden kann - zum Schaden des...

Gnomy 15. Mär 2007

Hehe, was kostet denn so eine Weiche an Materialkosten??? Ich denke der Einbau kann...

Gnomy 15. Mär 2007

Hab den Medion Navigator, dass ist der gleiche wie der von JVC. Der hat so weit ich weis...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apollon-Plattform
DE-CIX wagt umfassendstes Netzwerkupgrade seiner Geschichte

Das Upgrade zum Ausfiltern von Netzwerkrauschen erfolgte innerhalb nächtlicher Wartungsfenster bei laufendem Betrieb.

Apollon-Plattform: DE-CIX wagt umfassendstes Netzwerkupgrade seiner Geschichte
Artikel
  1. Kia Flex: Kia startet Neuwagen-Abo
    Kia Flex
    Kia startet Neuwagen-Abo

    Unter dem Namen Kia Flex hat Kia ein neues Vertriebskonzept vorgestellt. Kunden kaufen die Autos nicht, sondern abonnieren sie.

  2. Autonomes Fahren: VW-Chef Blume streicht offenbar Audi-Projekt Artemis
    Autonomes Fahren
    VW-Chef Blume streicht offenbar Audi-Projekt Artemis

    Nicht nur das VW-Projekt Trinity, auch das geplante Audi-Vorzeigemodell Artemis fällt den Softwareproblemen des VW-Konzerns zum Opfer.

  3. Kids für Alexa im Test: Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?
    Kids für Alexa im Test
    Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?

    Amazon bietet neuerdings einen speziellen Kindermodus für Alexa an. Das soll Eltern in Sicherheit wiegen, die sollten sich aber besser nicht darauf verlassen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Amazon Last Minute Angebote: Games & Zubehör, AVM-Router • Saturn-Weihnachts-Hits: Rabatt-Angebote aus allen Kategorien • Laptops bis zu 41% günstiger bei Saturn • PS5 Disc Edition inkl. GoW Ragnarök wieder vorbestellbar bei Amazon 619€ • ViewSonic 32" WQHD/144 Hz 229,90€ [Werbung]
    •  /