Abo
  • Services:
Anzeige

Internetzugang im ICE wird ausgebaut

Drei weitere Strecken werden mit WLAN versorgt

Die Deutsche Bahn AG baut zusammen mit T-Mobile ihr WLAN-Angebot in Zügen aus. Ab sofort können ICE-Fahrgäste zwischen Frankfurt Flughafen und Köln drahtlos im Internet surfen oder E-Mails abrufen und verschicken. Noch in diesem Jahr sollen weitere Strecken folgen, auf denen WLAN im ICE angeboten wird.

Für 2007 ist die Ausweitung des WLAN-Angebots in den ICEs für die Strecken Frankfurt-Fulda-Göttingen-Hannover-Hamburg und Frankfurt-Stuttgart-München geplant. Die Zahl der internetfähigen ICE-Züge soll von derzeit sieben auf über 50 erhöht werden.

Anzeige

Bereits im Dezember 2005 startete das Angebot des HotSpots im ICE zwischen Dortmund und Köln zunächst als Pilotprojekt. Auf Grund der großen Nachfrage wurde es von Bahn und T-Mobile in den Regelbetrieb überführt und die Ausdehnung ihres mobilen Online-Angebots auf neue Strecken und weitere ICEs vereinbart.

Fahrgäste erhalten entlang den ausgeleuchteten Strecken einen zuverlässigen Internetzugang in Breitband-Qualität per WLAN, versprechen die beiden Partner. Die Anbindung nach außen wird per Mobilfunk abgewickelt.

Vertragskunden von T-Mobile können sich unmittelbar einloggen, alle anderen Fahrgäste haben die Möglichkeit, Zeitkontingente von unterschiedlicher Dauer online zu bestellen und per Kreditkarte zu bezahlen.


eye home zur Startseite
Sicaine_t 15. Mär 2007

Gratis gibts ja mal sowieso nicht. Entweder die Aktion wird vom Gewinn bezahlt(haha...

southy 14. Mär 2007

z.b. die neuen von heute: https://www.golem.de/0703/51083.html gelten die da dann auch...

Sicaine 14. Mär 2007

Jo ich glaub auch nich dass die Bandbreite in ICE-Zuegen darauf ausgelegt ist, dass...

Fincut 14. Mär 2007

Ist das noch immer so, dass 95% meiner angeforderten Webseiten nicht auf dem ICE-Proxy...

Indyaner 14. Mär 2007

Ich dachte beim ersten lesen dass DB wohl Ihr Projekt auf Eis gelegt hat und nun die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. MAHLE International GmbH, Stuttgart
  3. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf / Krefeld
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg oder Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 4,99€
  3. (-15%) 25,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  2. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  3. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  4. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  5. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  6. SpaceX

    Trägerrakete Falcon 9 erfolgreich gestartet

  7. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  8. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  9. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  10. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Thimbleweed Park angespielt: Die Rückkehr der unsterblichen Pixel
Thimbleweed Park angespielt
Die Rückkehr der unsterblichen Pixel

AMD A12-9800 im Test: Bristol Ridge kann alles besser, aber ...
AMD A12-9800 im Test
Bristol Ridge kann alles besser, aber ...
  1. CPU-Kühler Hersteller liefern Montagekits für AMDs Sockel AM4

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

  1. Re: Und was macht die Boulevardpresse draus?

    Vögelchen | 04:44

  2. Re: "Obi-Wan Kenobi, ihr seid meine letzte Hoffnung!"

    Prinzeumel | 04:38

  3. Re: Und wo liegt nun der Unterschied zu Alexa?

    Prinzeumel | 04:30

  4. Re: Die Entwicklung ist doch abzusehen...

    LinuxMcBook | 04:19

  5. Re: Ich kanns auch nicht mehr hören...

    FattyPatty | 03:18


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel