Abo
  • IT-Karriere:

Freenet startet echte Mobilfunk-Flatrate

In alle bundesdeutschen Mobilfunknetze zum Festpreis telefonieren

Zur CeBIT startet Freenet nach der Fusion mit Mobilcom mit eigenen Mobilfunk-Angeboten, darunter auch eine Mobilfunk-Flatrate. Mit dem "free Flat XL" getauften Tarif sind zu einem monatlichen Fixpreis von 89,- Euro Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze und das Festnetz möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Versand von SMS und MMS ist allerdings nicht in der Flatrate inbegriffen. Die zusätzlich anfallenden Kosten belaufen sich auf 20 Euro-Cent pro SMS und 39 Euro-Cent pro MMS.

Stellenmarkt
  1. Landkreis Hameln-Pyrmont, Hameln-Pyrmont
  2. itsc GmbH, Hannover

Die free Flat XL soll ab dem 1. April im Onlineshop unter www.freenetmobile.de sowie in allen Mobilcom-Läden und bei den Fachhändlern erhältlich sein. Die Laufzeit des Vertrages liegt bei 24 Monaten. Für die Anschlusseinrichtung werden einmalig 24,95 Euro fällig, teilte der Anbieter mit.

Darüber hinaus bietet FreenetMobile fünf Paketpreis-Tarife für unterschiedliche Zielgruppen an, der kleinste für 7,50 Euro mit monatlich 30 Gesprächsminuten und subventioniertem Handy bzw. 60 Minuten in der SIM-Only-Variante. Das größte Paket umfasst monatlich 120 Inklusivminuten für 25,- Euro. Untereinander telefonieren FreenetMobile-Kunden zum halben Preis.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,95€
  2. 3,99€
  3. 4,19€
  4. 229,00€

schulzundschulz... 20. Mär 2007

rrrichtig!

Pümpel 15. Mär 2007

... telefonisch, wenn man dem Fernsehbericht neulich glauben schenken kann.

Kitty 15. Mär 2007

Also ich bin bei arcor und ziemlich zufrieden damit, super service und bis jetzt keine...

Tester18 14. Mär 2007

Du kannst meine Frage nicht lesen ich meine über welches Netz das abgewickelt wird. Also...

KE 14. Mär 2007

Tolle Rechnung. Mit dem T-Mobile Relax 1000 kann ich für den Betrag 1100 Minuten in...


Folgen Sie uns
       


Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32

Wir vergleichen native ARM64-Anwendungen mit ihren emulierten x86-Win32-Pendants unter Windows 10 on ARM.

Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32 Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

    •  /