T-Com packt Hotspot-Flatrate auf "Call & Surf Comfort Plus"

Aufwertung für Neu- und Bestandskunden

Ab April 2007 sollen Telekom-Kunden, die das Paket "Call & Surf Comfort Plus" nutzen, alle WLAN-Hotspots der T-Com kostenlos mitbenutzen können. Die Hotspot-Flatrate war bislang nicht in dem Paket enthalten. Künftig erhalten die Kunden eine E-Mail-Adresse und ein Passwort für die HotSpot-Standorte von T-Com und T-Mobile in Deutschland, von denen es 8.600 Stück geben soll.

Artikel veröffentlicht am ,

"Call & Surf Comfort Plus" beinhaltet eine Flatrate für deutschlandweite Telefongespräche ins Festnetz von T-Com, eine Internet-Flatrate, einen T-DSL-Anschluss mit bis zu 16 MBit/s, ein Sicherheitspaket sowie ein E-Mail-Postfach mit 2 GByte Kapazität und 5 GByte Serverkapazität. Dazu kommen 25 kostenlose SMS pro Monat für insgesamt 59,95 Euro monatlich.

Stellenmarkt
  1. Projektleiter (w/m/d) für IT Systeme in der Energieversorgung
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin, Oldenburg
  2. Client-Hardware - Konzeption, IT-Asset-Lifecycle-Management und Support
    Universität Hamburg, Hamburg
Detailsuche

Wer DSL-Kunde bei T-Com ist, aber den Tarif "Call & Surf Comfort Plus" nicht gebucht hat, kann die Hotspot-Flatrate auch separat für monatlich 14,95 Euro abonnieren.

Bestandskunden, die ein Top-Paket nutzen, kommen zum April 2007 automatisch in den Genuss der Hotspot-Flatrate.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Knut 23. Mär 2007

das teil nennt sich kundencenter (www.t-online.de/kundencenter) ausserdem haben die noch...

marcobbbb 17. Mär 2007

ja und wie und wann kriegt man diese email? muss man da erst anrufen/mail hinschreiben?

Jack Sparrow 14. Mär 2007

...fast unter dem Stundenpreis! Man sieht, die Zeittarife der Hotspotstraßenräuber, ähm...

D.Bettker 14. Mär 2007

...und was haben die Menschen davon, denen der T-Riese gar kein DSL bereitstellt...

southy 14. Mär 2007

Ich glaube die Bahn realisiert Ihre Hotspots doch mit T-Com zusammen, gilt dann die Flat...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /