Abo
  • Services:
Anzeige

CeBIT: AMD Live mit Logo-Programm und "Active TV"

AMD Live Ready soll Gütesiegel für Unterhaltungselektronik werden

Nach dem eher schleppenden Start der Multimedia-Geräte nach AMDs Live-Konzept hat sich der Prozessorhersteller nun ein Logo-Programm nach dem Vorbild von "HD Ready" einfallen lassen. Zudem startet mit "Active TV" ein Plug-In für das Windows Media Center, das Webinhalte mit Fernsehen verknüpft.

Nach eigenen Angaben steht AMD mit der Spezifikation, welche Geräte das Logo "AMD Live! Ready" tragen sollen, noch am Anfang. Endgültige technische Bedingungen, wie sie etwa "HD Ready" genau vorschreibt, gibt es noch nicht. AMD stellt sich jedoch vor, dass bald Set-Top-Boxen, Fernseher und Beamer den Aufkleber tragen können.

Anzeige

Das neue Logo
Das neue Logo
Erste Geräte aus dieser Richtung sind bereits in Sicht. So soll unter anderem die deutsche "Dream Multimedia" (bekannt durch die "Dream Box"), aber auch WorldSat und TechniSat Set-Top-Boxen anbieten, die Live-ready sind und die neue Funktion "Active TV" unterstützen. Damit meint AMD ein Plug-In für das Windows Media Center, das sowohl für XP als auch Vista erscheinen soll. Es kann auf dem Rechner gespeicherte Videos nicht nur an eine Set-Top-Box per Netzwerk senden. Zusätzlich sollen in der Media-Center-Oberfläche interaktive Dienste aus Web und Video angeboten werden. So lässt sich beispielsweise beim Lesen einer News-Meldung auf einer Webseite auch ein Video abrufen. Diese Inhalte sind so gestaltet, dass sie sich auch mit dem vergleichsweise großen Betrachtungsabstand eines Fernsehers sinnvoll nutzen lassen.

Active TV in Aktion
Active TV in Aktion
Für solche Anwendungen braucht AMD freilich Partner, welche die Inhalte entsprechend aufbereiten. Bisher kann AMD hier nur die BBC als prominenten News-Lieferanten nennen, andere Unternehmen, die Active-TV-Kanäle anbieten sollen, kommen eher aus dem Online-Bereich wie Dabble, UGO und Red Bee. Starten soll die neue Initiative aus Live-Ready und Active TV in der zweiten Hälfte des Jahres 2007. AMD möchte die neuen Angebote auf der CeBIT zeigen, noch sind die auf den Ständen ausgestellten Geräte, sofern vorhanden, aber stromlos - die Messe startet offiziell ja auch erst am 15. März 2007.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dbh Logistics IT AG, Bremen
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. Verve Consulting GmbH, Hamburg, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    lottikarotti | 21:51

  2. Re: Die Frage wäre ja...

    ssj3rd | 21:39

  3. Das ist eh die Zukunft.

    TC | 21:25

  4. common business

    johnDOE123 | 21:25

  5. Touchtastatur schlechter nach dem Upgrade.

    TC | 21:20


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel