Abo
  • Services:

Neue Datentarife für mobiles Internet von O2

Datentarife für Home-Zone und Unterwegsnutzung

Auf der CeBIT 2007 präsentiert O2 neue Tarife für mobiles Internet und will mit einer aggressiven Preispolitik punkten. So stehen neue Volumentarife bereit und alle O2-Vertragskunden können über eine minutenbasierte Abrechnung jederzeit auf dem Handy ins Internet gehen. Die neuen Tarife sollen mehr Transparenz für den Kunden bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die gelegentliche Internetnutzung steht eine zeitbasierte Abrechnung bereit. In der Home-Zone kostet jede Minute mobiles Internet 3 Cent. Von unterwegs liegt der Minutenpreis bei 9 Cent. Eine monatliche Grundgebühr fällt dafür nicht an. Dies sieht bei den volumenbasierten Tarifen anders aus, die zu einem Festpreis ein bestimmtes Volumen enthalten.

Stellenmarkt
  1. TDM Systems GmbH, Tübingen
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin

Das Internet@home-Pack M richtet sich vor allem an Nutzer, die viel von der Home-Zone aus ins Internet gehen. Für einen monatlichen Preis von 10,- Euro gibt es ein Datenvolumen von 1 GByte. Für den komplett mobilen Einsatz gibt es etwa das Internet-Pack M, das zu einem Preis von 10,- ein Datenvolumen von 200 MByte umfasst. Das Internet-Pack L deckt ein Volumen von 5 GByte zum Monatspreis von 25,- Euro ab. Beide Pakete setzen eine Mindestvertragslaufzeit von drei Monaten voraus.

Alle Volumentarife können zu den Genion- und Active-Verträgen dazugebucht werden und sollen ab dem 29. März 2007 bestellbar sein. Die minutenbasierte Abrechnung der mobilen Internetnutzung ist automatisch bei jedem Tarif aktiviert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. ab 399€
  3. 119,90€

moppel 15. Mär 2007

Danke. Stimmt, heißt irgend sowas wie: /mobil/anfang.cgi] War aber nicht einfach zu...

Markus476378242 14. Mär 2007

Mensch O2, traue Dich doch endlich auch mal zu Flatrate-Tarifen! Vergiss dabei aber nicht...

marcel83 14. Mär 2007

Das sind ja keine Vertriebsleute - klar, die Shops haben einen Vertrag mit den...

marcel83 14. Mär 2007

Oder man kauft 5MB für 5 Euro, 30MB für 10 Euro usw. Das ist doch wie bei den Active...

marcel83 14. Mär 2007

Dazu legt man das Handy einfach per IRDA gekoppelt daneben, oder per Bluetooth, je nach...


Folgen Sie uns
       


Dragon Quest 11 - Test

Der 11. der Teil der Dragon-Quest-Reihe bleibt bei den Wurzeln der über 30 Jahre alten Serie und macht damit fast alles richtig.

Dragon Quest 11 - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /