Service Pack 2 für Windows Server 2003

Update für Microsofts aktuellen Windows-Server

Microsoft stellt ein neues Service Pack für den Windows Server 2003 zum Download bereit. Das Service Pack 2 für Windows Server 2003 enthält alle bisher erschienenen Patches, aber auch neue Funktionen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Aktualisierung für den Windows Server 2003 gilt für alle Versionen, von Standard über Enterprise und Web Edition bis Datacenter auf 32-Bit-x86-Systemen sowie für Itanium und die auf dem Windows Server 2003 basierende Windows XP x64-Edition.

Stellenmarkt
  1. IT-Systembetreuer (w/m/d)
    über CORVENTIS GmbH, Großraum Ulm/Memmingen/Ravensburg
  2. Leiter HR - IT (m/w/d)
    DEKRA SE, Stuttgart
Detailsuche

Zu den wichtigsten neuen Funktionen gehören die Windows Deployment Services, eine überarbeitete Version der Remote Installation Services (RIS). Damit können Administratoren über eine netzwerkbasierte Installation neue Computer einrichten, ohne dass sie persönlich vor Ort sein müssen. Hinzu kommen das Windows Server 2003 Scalable Networking Pack, Unterstützung für WPA2 zur Absicherung von WLANs, ein verbessertes IPSEC Filter-Management sowie eine Authentifizierung je Port für die Firewall. Zudem sind die Microsoft Management Konsole 3.0 und ein verbessertes MSConfig enthalten.

Die Liste der im SP2 enthaltenen Updates findet sich in Microsofts Knowledge Base. Weitere Informationen finden sich unter Microsoft Technet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


huahuahua 15. Mär 2007

Auch wenn Du W2003 nie wirklich kaufen wolltest, denn sonst ist nicht klar, weshalb Dich...

huahuahua 15. Mär 2007

Das liegt vielleicht auch daran, dass Du hier völlig überflüssig bist, da Du vermutlich...

polarkreis 14. Mär 2007

"Culture ID 2155 (0x086B) is not a supported culture" haben wir nach der Installation auf...

timae 14. Mär 2007

die links im artikel sind auch alle down oder ungültig

Sir Paul 14. Mär 2007

Windows Update WSUS usw. Sir Paul http://www.sicherheitszone.net/start



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kursabsturz
Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler

Die vielen neuen Mitarbeiter seien nicht richtig eingearbeitet worden. Und die Ziele von Teamviewer seien zu hochgesteckt gewesen, sagt Oliver Steil.

Kursabsturz: Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler
Artikel
  1. Amazon-Go-Konkurrenz: Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt
    Amazon-Go-Konkurrenz
    Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt

    Kameras und Sensoren überwachen Kunden in Rewes kassenlosem Supermarkt. Bezahlt wird mit dem Smartphone.

  2. NDR und Media Broadcast: Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt
    NDR und Media Broadcast
    Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt

    Fernsehen kann auch über 5G laufen. Auf 578 MHz kann das jetzt ausprobiert werden. NDR und Media Broadcast machen es möglich.

  3. Smartphone-Tarife: Tchibo bietet Jahres-Tarif mit 72 GByte
    Smartphone-Tarife
    Tchibo bietet Jahres-Tarif mit 72 GByte

    In diesem Jahr stehen drei unterschiedliche Jahres-Tarife für Tchibo-Kunden zur Wahl.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Sapphire Pulse RX 6600 497,88€ • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 erhältlich ab 2.249€ • EA-Spiele für alle Plattformen günstiger • Samsung 55" QLED 699€ [Werbung]
    •  /