Abo
  • IT-Karriere:

SlySoft übernimmt "No-CD"-Firma Game Jackal

Antigua auf den Kleinen Antillen wird neuer Unternehmenssitz

SlySoft hat das australische Unternehmen Game Jackal übernommen. Künftig wird die Produktentwicklung nicht mehr in Australien stattfinden, da hier die Urheberrechtsgesetze geändert wurden und die Kopierschutzumgehung sowie der Vertrieb entsprechender Software unter Strafe stehen.

Artikel veröffentlicht am ,

SlySoft hat seinen Sitz in Antigua, einer Karibik-Insel der Kleinen Antillen. SlySofts CEO Giancarlo Bettini teilte mit, dass der vorherige Besitzer Jacal Consulting die Website von Game Jackal abschalten musste, weil die australischen Gesetze verschärft wurden. SlySoft ergriff die Gelegenheit und übernahm das Unternehmen, dessen Produkte nun in die Produktpalette übernommen werden sollen.

Stellenmarkt
  1. AOK Systems GmbH, Bonn
  2. KSA Kommunaler Schadenausgleich, Berlin

Die neue Produktversion von SlySoft Game Jackal soll im März 2007 erscheinen, teilte Tom Xiang von SlySoft mit. Künftig sollen den Kunden lebenslang kostenlose Updates zugesichert werden. Für 10 US-Dollar soll das Update vorherigen Nutzern von Game Jackal angeboten werden.

Game Jackal ist eine Windows-Software, die dem Nutzer erlaubt, PC-Spiele auch ohne eingelegte Spiele-CD bzw. -DVD zu nutzen. Dazu wird ein Image des Datenträgers erzeugt, das durch Kompressionstechniken allerdings deutlich kleiner sein soll. So sollen nur Programmbestandteile gesichert werden, die zur Lauffähigkeit des Spiels nötig sind.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  2. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  4. 99,90€ (Bestpreis!)

noname2007 14. Mär 2007

ob die so fette kohle machen? mit lebenslangen updates verdient man nicht so gut. der...

Kaktuspalme 14. Mär 2007

Da gibt es eines das mir besondern gefällt das Littlebit Skate Z83 sollte kein...


Folgen Sie uns
       


SSD-Kompendium

Sie werden alle SSDs genannt und doch gibt es gravierende Unterschiede. Golem.de-Hardware-Redakteur Marc Sauter stellt die unterschiedlichen Formfaktoren vor, spricht über Protokolle, die Geschwindigkeit und den Preis.

SSD-Kompendium Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

    •  /