Abo
  • Services:
Anzeige

Agfa DC-630i: Gesichtserkennung in 170-Euro-Kamera

Einsteiger-Gerät mit 6 Megapixeln und 3fach-Zoom

Die neue Agfa DC-630i ist eine 6-Megapixel-Digitalkamera mit einem optischen 3fach-Zoom, das einen Brennweitenbereich von 37,5 bis 112,5 mm (bei 35-mm-Film) bei F2,8 bis F5,2 abdeckt. Nach dem optischen setzt noch ein 4fach digitales Zoom ein.

Der CCD-Sensor, dessen Format Plawa, der Lizenznehmer des Markennamens Agfa, nicht angab, liefert Bilder mit einer Maximalauflösung von 2.816 x 2.112 Pixeln. Die Lichtempfindlichkeit ist zwischen ISO 50, 100, 200 und 400 einstellbar oder kann von der Automatik selbst bestimmt werden. Der Autofokus ist mit einer Gesichtserkennung ausgestattet, die bis zu drei Gesichter auf einem Bild erkennt und auf sie scharf stellt.

Anzeige

Die Kamera verfügt über ein 2,4-Zoll-Display, das auch als Sucher genutzt werden muss - einen optischen Zoomsucher sucht man vergeblich. Die Verschlusszeiten rangieren zwischen ca. 1/2.000 bis 8 Sekunden.

Neben einer Programmautomatik bietet die Kamera auch Motivprogramme für Porträts, Landschaften, Sonnenuntergänge, Nachtaufnahmen, Text, Gegenlicht, Kinder, Schnee, Nahrungsmittel, Feuerwerk und Gebäudeaufnahmen. Dazu kommt ein eingebautes Blitzgerät mit automatischer Zuschaltung bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Funktion ist natürlich auch abschaltbar.

Die JPEGs bzw. AVIs (640 x 480 Pixel, 30 Bilder/s mit Ton) können entweder auf dem internen 16 MByte großen Speicher oder auf SD- und SDHC-Karten gesichert werden. Den Weißabgleich kann man automatisch oder manuell festlegen, wobei es zudem noch Einstellungen für typische Lichtfarben wie Tageslicht, Sonnenlicht, Bewölkung, Kunstlicht und Leuchtstofflampenlicht gibt.

Die Stromversorgung läuft über zwei AA-Zellen. Die Kamera bietet neben einem USB-Anschluss auch noch einen Videoausgang und misst 89,5 x 61,3 x 27 mm bei einem Leergewicht von 128 Gramm.

Die Agfa DC-630i soll im April 2007 in den Handel kommen und rund 170,- Euro kosten.


eye home zur Startseite
Heuschreck 14. Mär 2007

Ahh, hauptsache gleich mal wieder schön draufgehauen, nicht? Bei der DC-630i handelt sich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Stuttgart
  4. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Zwei oder drei Sekunden = niedrige Latenz?

    schily | 19:16

  2. Re: Günstiger?

    bombinho | 19:16

  3. Re: Zweites Universum, level 2

    khenne | 19:15

  4. Re: Die Idee ist aber gar nicht blöd...

    tingelchen | 19:13

  5. Re: ein großes Smartphone, das sich nur mit...

    SanderK | 19:13


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel