Belinea 1970 G1: 19-Zoll-Display mit DVI und Pivot-Funktion

Display mit TN+Film-Panel ausgestattet

Mit dem Belinea 1970 G stellt Maxdata ein neues Modell seiner Monitorfamilie vor. Das Display bietet die übliche Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixeln und soll mit einer Reaktionszeit von 5 Millisekunden arbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Belinea 1970 G erreicht mit seinem TN+Film-Panel einen Kontrastwert von 800:1, verfügt über integrierte Lautsprecher und neben einem analogen auch über einen DVI-Anschluss. Die Helligkeit beziffert Maxdata mit 300 cd/qm.

Stellenmarkt
  1. Revisor (m/w/d)
    Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. IT-Consultant / Software-Entwickler Backend-Datenbanken (m/w/d)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen)
Detailsuche

Das Display ist um 110 mm höhenverstellbar. Außerdem kann es durch die Pivot-Funktion um 90 Grad gedreht werden.

Das in Grau gehaltene Display ermöglicht Betrachtungswinkel von 160 Grad in beiden Hauptrichtungen und soll ab sofort für 345,- Euro erhältlich sein. Im Preis inbegriffen ist ein dreijähriger Garantie-Austausch-Service, der alle Bauteile, also auch das Panel und die Hintergrundbeleuchtung, umfasst.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


lhazfarg 17. Mär 2007

Der HP LP2465 hat genau das, was Du suchst (Pivot + "bezahlbar") http://prad.de/new...

Bibabuzzelmann 14. Mär 2007

2ms Reaktionszeit, Kontrast liegt bei 3000:1 DVI ist auch vorhanden und kosten tuts auch...

bezerker 14. Mär 2007

Keine Sorge Robert, da brauch man nicht allzu viel ueber Monitore zu wissen, dass fast...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ryzen 7950X/7700X im Test
Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära

Nie waren die Ryzen-CPUs besser: extrem schnell, DDR5-Speicher, PCIe Gen5, integrierte Grafik. Der (thermische) Preis dafür ist jedoch hoch.
Ein Test von Marc Sauter und Martin Böckmann

Ryzen 7950X/7700X im Test: Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära
Artikel
  1. Hobbys und maschinenbasiertes Lernen: 1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf
    Hobbys und maschinenbasiertes Lernen
    1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf

    Ein Hobby-Vogelkundler fragt mich nach einem Skript, um Vögel in Bildern zu erkennen. Was einfach klingt, bringt mich an den Rand dessen, was ich über maschinelles Lernen weiß.
    Von Marcus Toth

  2. Comeback 2022: Cyberpunk 2077 ist auf Steam wieder größer als The Witcher 3
    Comeback 2022
    Cyberpunk 2077 ist auf Steam wieder größer als The Witcher 3

    Das Science-Fiction-Rollenspiel von CD Projekt Red erlebt auf Steam einen erneuten Spielerzulauf.

  3. Das System E-Mail: Schritt für Schritt vom Sender zum Empfänger
    Das System E-Mail
    Schritt für Schritt vom Sender zum Empfänger

    E-Mail verhalf dem Internet zum Durchbruch, als es noch Arpanet hieß. Zeit für einen Blick auf die Hintergründe dieses Systems - nebst Tipps für einen eigenen Mailserver.
    Von Florian Bottke

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Verkauf bei MMS • CyberWeek: PC-Zubehör, Werkzeug & Co. • Günstig wie nie: Gigabyte RX 6900 XT 864,15€, MSI RTX 3090 1.159€, Fractal Design RGB Tower 129,90€ • MindStar (Palit RTX 3070 549€) • Thrustmaster T300 RS GT 299,99€ • Alternate (iPad Air (2022) 256GB 949,90€) [Werbung]
    •  /