Red Hat Enterprise Linux 5 erschienen

Stateless-Linux-Funktionen enthält RHEL 5 ebenso, die die Verwaltung vieler Systeme vereinfachen sollen. Allerdings handelt es sich hierbei um eine Technology Preview, für die es daher keinen Support gibt.

Stellenmarkt
  1. IT Performance Manager (m/w/d)
    CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
  2. Entwicklerin / Entwickler (w/m/d) für Microsoft Cloud-Dienste
    Universität Passau, Passau
Detailsuche

Mit FS-Cache können Nutzer von Netzwerk-Dateisystemen einen neuen Dienst nutzen, der als Zwischenspeicher fungiert, um so beispielsweise NFS zu beschleunigen. Mit NFSv4 und iSCSI enthält RHEL 5 noch weitere Netzwerk-Dateisysteme. Hinzu kommen Änderungen wie die Unterstützung von Multi-Core-Prozessoren, bessere IPv6-Unterstützung und das Cluster-Dateisystem GFS2. Samba wurde für eine bessere Zusammenarbeit mit Microsoft Active Direcotry erweitert.

RHEL 5 soll sich mit einem überarbeiteten Installationsprogramm einfacher einrichten lassen und enthält ein Programm zur Aktualisierung von Treibern. Darüber sollen sich auch Treiber von Dritten, also beispielsweise proprietäre Grafiktreiber von ATI oder Nvidia, beziehen lassen. Das bisherige Programm "up2date" wurde durch Yum ersetzt, für das es mit Pup eine grafische Oberfläche gibt. Ein Plug-In erlaubt es Yum, auf die Red-Hat-Network-Dienste zuzugreifen, um so Updates zu beziehen, was auch für virtualisierte Systeme funktioniert.

Mit RHEL 5 nimmt Red Hat außerdem den Desktop als Plattform stärker ins Visier und integriert X.org 7.1 sowie die Oberfläche GNOME. Weiterhin sollen spezielle Laptop-Funktionen enthalten sein und damit einhergehend eine bessere ACPI-Unterstützung sowie einfacheres Suspend-to-Disk. Auch der Umgang mit Plug-and-Play-Hardware wie Digitalkameras wurde verbessert und Firefox sowie OpenOffice.org sind für den Desktop-Einsatz enthalten.

Golem Karrierewelt
  1. Certified Network Defender (CND): virtueller Fünf-Tage-Workshop
    06.-10.02.2023, Virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Durch X.org 7.1 ist auch Aiglx dabei. Zusammen mit dem Compiz-Window-Manager lassen sich so allerlei grafische Effekte wie transparente Fenster einschalten. Allerdings ist auch dies nur als Technology Preview enthalten. Im Gegensatz zu Red Hats Community-Distribution Fedora enthält RHEL 5 in der Desktop-Variante auch Codecs, beispielsweise für MP3.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Red Hat Enterprise Linux 5 erschienenRed Hat Enterprise Linux 5 erschienen 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Twitter
Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah

Nach der Twitter-Übernahme durch Elon Musk ist klar: Das Netzwerk hat wesentlich weniger Mitarbeiter. Es ist aber noch viel mehr passiert.
Ein Bericht von Oliver Nickel

Twitter: Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah
Artikel
  1. Responsible Disclosure: Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer
    Responsible Disclosure
    Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer

    Ein Sicherheitsforscher hat eine Lücke bei mehreren Unternehmen und Stadtverwaltungen gemeldet. Obi machte es ihm besonders schwer.

  2. Telefónica: Warum der LTE-Ausbau in der U-Bahn so lange dauert
    Telefónica
    Warum der LTE-Ausbau in der U-Bahn so lange dauert

    Seit August 2010 laufen in Deutschland LTE-Netze. Nun wird 5G langsam wichtiger, doch die Berliner U-Bahn ist noch immer nicht für alle mit 4G versorgt.

  3. Sono Motors: Solarauto Sion steht vor dem Aus
    Sono Motors
    Solarauto Sion steht vor dem Aus

    Sono Motors hat nicht mehr genug Geld für den Aufbau der Serienproduktion des Solarautos Sion. Nun soll die Community finanziell helfen. Mal wieder.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon • Samsung SSDs bis -28% • Rabatt-Code für ebay • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% • HyperX PC-Peripherie -56% • Google Pixel 6 & 7 -49% • PS5-Spiele günstiger • Tiefstpreise: Palit RTX 4080 1.369€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ [Werbung]
    •  /