Abo
  • Services:

Red Hat Enterprise Linux 5 erschienen

Stateless-Linux-Funktionen enthält RHEL 5 ebenso, die die Verwaltung vieler Systeme vereinfachen sollen. Allerdings handelt es sich hierbei um eine Technology Preview, für die es daher keinen Support gibt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Berlin
  2. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Meckenheim, Koblenz, München

Mit FS-Cache können Nutzer von Netzwerk-Dateisystemen einen neuen Dienst nutzen, der als Zwischenspeicher fungiert, um so beispielsweise NFS zu beschleunigen. Mit NFSv4 und iSCSI enthält RHEL 5 noch weitere Netzwerk-Dateisysteme. Hinzu kommen Änderungen wie die Unterstützung von Multi-Core-Prozessoren, bessere IPv6-Unterstützung und das Cluster-Dateisystem GFS2. Samba wurde für eine bessere Zusammenarbeit mit Microsoft Active Direcotry erweitert.

RHEL 5 soll sich mit einem überarbeiteten Installationsprogramm einfacher einrichten lassen und enthält ein Programm zur Aktualisierung von Treibern. Darüber sollen sich auch Treiber von Dritten, also beispielsweise proprietäre Grafiktreiber von ATI oder Nvidia, beziehen lassen. Das bisherige Programm "up2date" wurde durch Yum ersetzt, für das es mit Pup eine grafische Oberfläche gibt. Ein Plug-In erlaubt es Yum, auf die Red-Hat-Network-Dienste zuzugreifen, um so Updates zu beziehen, was auch für virtualisierte Systeme funktioniert.

Mit RHEL 5 nimmt Red Hat außerdem den Desktop als Plattform stärker ins Visier und integriert X.org 7.1 sowie die Oberfläche GNOME. Weiterhin sollen spezielle Laptop-Funktionen enthalten sein und damit einhergehend eine bessere ACPI-Unterstützung sowie einfacheres Suspend-to-Disk. Auch der Umgang mit Plug-and-Play-Hardware wie Digitalkameras wurde verbessert und Firefox sowie OpenOffice.org sind für den Desktop-Einsatz enthalten.

Durch X.org 7.1 ist auch Aiglx dabei. Zusammen mit dem Compiz-Window-Manager lassen sich so allerlei grafische Effekte wie transparente Fenster einschalten. Allerdings ist auch dies nur als Technology Preview enthalten. Im Gegensatz zu Red Hats Community-Distribution Fedora enthält RHEL 5 in der Desktop-Variante auch Codecs, beispielsweise für MP3.

 Red Hat Enterprise Linux 5 erschienenRed Hat Enterprise Linux 5 erschienen 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

najaaa@lula.de 15. Mär 2007

ich sags mal wieder GENTOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO^^

Raider 15. Mär 2007

ein server soll laufen.....welche flexibilität sollte ich bei den Platten brauchen? und...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /