Abo
  • Services:

Viacom will über eine Milliarde US-$ von Google und YouTube

MTV-Mutterkonzern kritisiert YouTubes Geschäftsmodell als illegal

Der MTV-Mutterkonzern Viacom hat heute Klage gegen YouTube und dessen neuen Mutterkonzern Google eingereicht. Die beiden würden in massiver Art und Weise vorsätzlich gegen die Urheberrechte von Viacom verstoßen, so der Vorwurf.

Artikel veröffentlicht am ,

Viacom fordert dabei mehr als eine Milliarde US-Dollar Schadensersatz von Google und YouTube. Zudem soll den beiden untersagt werden, weiterhin die Rechte von Viacom zu verletzen. In der Klage führt Viacom mehr als 160.000 unautorisierte Clips von eigenen Programmen an, die über YouTube angeboten werden und zusammen mehr als 1,5 Millionen Mal heruntergeladen wurden.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. AKDB, München, Nürnberg

YouTube bereichere sich auf Kosten anderer und versuche so, selbst Profite zu generieren. Das Geschäftsmodell, Werbung auf Seiten mit nicht lizenzierten Inhalten anderer zu verdienen, sei illegal, so Viacom. Zudem habe es YouTube unterlassen, aktiv gegen die Rechteverletzungen vorzugehen.

Viacom hatte zuvor mit Google und YouTube verhandelt, ohne Ergebnis. Daher sei es nun an der Zeit, die Gerichte zu bemühen. Zuletzt hatte das Unternehmen dann eine Zusammenarbeit mit Joost verkündet, der Internet-TV-Plattform der Skype-Gründer.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Destiny 2 Digital Deluxe für 44,99€, AC Origins für 28,99€, ANNO 2205 Ultimate...
  2. 111€
  3. 88€
  4. (u. a. Logitech G Pro Gaming-Maus für 37€)

fischkuchen 14. Mär 2007

Nö, bis jetzt keinen Scheck bekommen :(

Marauder 14. Mär 2007

Aber bei YouTube odere GoogleV gibts eh keine kompletten Filme, oder solche die gerade...

Sebideluxe 14. Mär 2007

ICANN ist afaik non-profit, und es ist ja nicht so als hätten sie keine Ausgaben, nicht...

money 4 nothing 13. Mär 2007

sumner redstone, dem viacom gehört geht wohl die kohle aus (nicht wirklich). mtv...

Alter Mann 13. Mär 2007

Weil youtube fette Werbeeinnahmen macht, "verdienen" sie an copyrightgeschützten...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9370) - Fazit

Dells neues XPS 13 ist noch dünner als der Vorgänger. Der Nachteil: Es muss auf USB-A und einen SD-Kartenleser verzichtet werden. Auch das spiegelnde Display nervt uns im Test. Gut ist das Notebook trotzdem.

Dell XPS 13 (9370) - Fazit Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten
  2. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  3. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /