Abo
  • Services:
Anzeige

Viacom will über eine Milliarde US-$ von Google und YouTube

MTV-Mutterkonzern kritisiert YouTubes Geschäftsmodell als illegal

Der MTV-Mutterkonzern Viacom hat heute Klage gegen YouTube und dessen neuen Mutterkonzern Google eingereicht. Die beiden würden in massiver Art und Weise vorsätzlich gegen die Urheberrechte von Viacom verstoßen, so der Vorwurf.

Viacom fordert dabei mehr als eine Milliarde US-Dollar Schadensersatz von Google und YouTube. Zudem soll den beiden untersagt werden, weiterhin die Rechte von Viacom zu verletzen. In der Klage führt Viacom mehr als 160.000 unautorisierte Clips von eigenen Programmen an, die über YouTube angeboten werden und zusammen mehr als 1,5 Millionen Mal heruntergeladen wurden.

Anzeige

YouTube bereichere sich auf Kosten anderer und versuche so, selbst Profite zu generieren. Das Geschäftsmodell, Werbung auf Seiten mit nicht lizenzierten Inhalten anderer zu verdienen, sei illegal, so Viacom. Zudem habe es YouTube unterlassen, aktiv gegen die Rechteverletzungen vorzugehen.

Viacom hatte zuvor mit Google und YouTube verhandelt, ohne Ergebnis. Daher sei es nun an der Zeit, die Gerichte zu bemühen. Zuletzt hatte das Unternehmen dann eine Zusammenarbeit mit Joost verkündet, der Internet-TV-Plattform der Skype-Gründer.


eye home zur Startseite
fischkuchen 14. Mär 2007

Nö, bis jetzt keinen Scheck bekommen :(

Marauder 14. Mär 2007

Aber bei YouTube odere GoogleV gibts eh keine kompletten Filme, oder solche die gerade...

Sebideluxe 14. Mär 2007

ICANN ist afaik non-profit, und es ist ja nicht so als hätten sie keine Ausgaben, nicht...

money 4 nothing 13. Mär 2007

sumner redstone, dem viacom gehört geht wohl die kohle aus (nicht wirklich). mtv...

Alter Mann 13. Mär 2007

Weil youtube fette Werbeeinnahmen macht, "verdienen" sie an copyrightgeschützten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  4. NOWIS GmbH, Oldenburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 2099,99€ statt 2399,99€ bei razerzone.com
  2. 15%-Gutschein für Ebay-Plus-Mitglieder
  3. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Die ganzen Bedenkenträger mit dem Rasen hier...

    ternot | 13:19

  2. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding...

    ML82 | 13:18

  3. Re: VW will halt noch nicht so richtig

    quineloe | 13:18

  4. Re: Auch Zusteller haben ein Recht auf Privatsphäre!

    Theoretiker | 13:13

  5. Re: Pro Gerät soll der Austausch maximal zweimal...

    Fransenson | 13:12


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel