• IT-Karriere:
  • Services:

Personal Translator 2008 denkt mit

Übersetzungssoftware mit Wikipedia-Anbindung

Linguatec hat den Personal Translator in einer neuen Version vorgestellt, die vor allem intelligentere Übersetzungen liefern soll. Verschiedene Verfahren versprechen treffendere Übersetzungen und es gibt eine direkte Anbindung an die Wikipedia. Außerdem erscheinen Übersetzungen automatisch, sobald der Mauszeiger über einen Begriff gehalten wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Personal Translator 2008 zeigt Übersetzungen an oder liest das Wort vor, sobald der Mauszeiger über ein Wort gehalten wird. Mit SmartLookup sollen sich Wortübersetzungen so zügiger erledigen lassen. Die Technik SmartAnalyse kann Schachtelsätze besser verstehen und übersetzen. Der Hersteller verspricht, dass die Software komplexe Strukturen und sogar Idiome auflöst, was die Übersetzungsleistung erhöht und die Übersetzungsdauer um rund 25 Prozent beschleunigt.

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Hamburg

Als weitere Neuerung bietet die Übersetzungssoftware eine direkte Anbindung an die Online-Enzyklopädie Wikipedia, um sich Begriffe ausführlich erklären zu lassen. Die nachfolgenden beiden Neuerungen fehlen in der Home-Ausführung und sind nur in den beiden größeren Versionen zu finden. Allgemein bietet die Home-Ausführung einen deutlich reduzierten Funktionsumfang im Vergleich zur Professional-Ausführung.

Die Korrekturfunktion SmartCorrect erkennt Tippfehler und bessert diese auf Wunsch selbsttätig bei der Übersetzung aus. Damit sollen sich auch falsch geschriebene Wörter erkennen und übersetzen lassen, wofür eine Kontextanalyse zum Einsatz kommt. Hierfür kooperiert Linguatec mit dem Suchmaschinenbetreiber Google, bei dem Millionen von Dokumenten frequenzlinguistisch analysiert wurden.

Bereits korrekt übersetzte Sätze merkt sich Personal Translator und kann diese bei leichten Abweichungen durch die Technik SmartMemory wieder aufrufen. So werden Eigennamen, Ortsnamen und Datum als Parameter aus dem Vergleich ausgeklammert, was eine deutlich bessere Synchronisierung zwischen aktueller Übersetzung und dem Satzarchiv ermöglicht.

Der Personal Translator 2008 soll für die Windows-Plattform in sieben Sprachpaaren in je drei Ausbaustufen Mitte April 2007 in den Handel kommen. Die Home-Edition kostet 49,- Euro, die Advanced-Version schlägt mit 99,- Euro zu Buche und der Preis für die Professional-Ausführung beträgt 249,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Xiaomi Mi Note 10 128GB Handy für 499,00€ und HP 25x LED-Monitor für 179,90€)
  2. (u. a. Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)
  3. (u. a. Quantum Break für 7,99€ und The Flame in the Flood für 2,99€)
  4. 159,92€

bücherwurm 11. Apr 2008

Hallo Spürnase, die Online Probe-Übersetzung demonstriert nur die einfachste Version...


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 - Test

Das iPhone 11 ist das günstigste der drei neuen iPhone-Modelle - kostet aber immer noch mindestens 850 Euro. Dafür müssen Nutzer kaum Kompromisse bei der Kamera machen - das Display finden wir aber wie beim iPhone Xr antiquiert.

iPhone 11 - Test Video aufrufen
Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Volkswagen ID.3 wird auch in Dresden montiert
  2. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  3. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    •  /