Intel stellt Flash-Modul als Solid-State-Festplatte vor

Kleine Platine mit USB-Interface zum Einbau in PCs und Notebooks

Mit dem Produkt "Z-U130" feiert Intel seinen Einstieg in den Markt für Flash-Laufwerke. Das Modul weist zwar ein USB-Interface auf, ist jedoch nicht als externes Gerät gedacht. Vielmehr soll es im Inneren von PCs für mehr Tempo beim Booten und dem Starten von Anwendungen sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei dem nun vorgestellten Modul dürfte es sich um das erste Produkt der Robson-Technologie handeln, die Intel auf den vergangenen IDFs bereits mehrfach demonstriert hatte. Robson soll unter anderem in der kommenden Notebook-Plattform "Santa Rosa" zum Einsatz kommen. Wie eine Hybrid-Festplatte arbeitet auch Intels Technik mit Microsofts ReadyDrive in Windows Vista zusammen: Ein Flash-Speicher, der auf dem Mainboard oder in einer magnetischen Festplatte untergebracht ist, puffert häufige Zugriffe. Das klappt schon heute mit einem externen USB-Stick mit Vista, heißt dann aber ReadyBoost.

Stellenmarkt
  1. Softwarearchitekt (m/w/d) in einem Cloud-Native-Stack
    PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet)
  2. Projektleiter (w/m/d) im Bereich Breitbandinfrastruktur
    RBS wave GmbH, Stuttgart, Ettlingen
Detailsuche

Vorder- und Rückseite des Z-U130
Vorder- und Rückseite des Z-U130
Mit ReadyBoost verkürzt sich aber nicht die Boot-Dauer, nur das Starten von Anwendungen wird so beschleunigt. Das soll sich nun mit dem Z-U130 ändern. Es besteht aus einer kleinen Platine mit zwei Bausteinen aus NAND-Flash. Auf der Rückseite findet sich ein Pfostenstecker für den USB-Port. Durch dieses recht simple Design dürfte das Modul in viele bestehende PC-Konfigurationen zu integrieren sein. Intel nennt nur Änderungen am BIOS als notwendig, um von der höheren Boot-Geschwindigkeit zu profitieren.

Zum Start will Intel das Modul mit 1, 2 oder 4 GByte anbieten, es sind aber auch Varianten mit 8 GByte geplant. Die Lesegeschwindigkeit gibt Intel mit bis zu 28 MByte pro Sekunde an, beschreiben lässt sich der Speicher mit bis zu 20 MByte pro Sekunde. Die Lösung liegt damit auf dem Niveau schneller USB-Sticks oder Speicherkarten. Entscheidend ist dabei aber die Leistung des USB-Ports - Intel hat die Werte vermutlich mit seinen eigenen Chipsätzen gemessen.

Gedacht ist das Z-U130 nicht nur als Zwischenspeicher für Festplatten. Intel will das Modul auch für Embedded-PCs oder kleine Notebooks als alleinigen Massenspeicher etablieren. Wie viel die Module kosten, gab das Unternehmen noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Minority Report wird 20 Jahre alt
Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
Von Peter Osteried

Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
Artikel
  1. Neue Grafikkarten: Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht
    Neue Grafikkarten
    Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht

    Der US-Händler Newegg gibt einen Blick auf die Preise der Nvidia-Ada-Grafikkarten. Sie werden teurer als die Geforce RTX 3090 zuvor.

  2. Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
    Superbase V
    Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

    Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

  3. Hideo Kojima: Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben
    Hideo Kojima
    Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben

    Hideo Kojima arbeitete am Exklusivtitel für Stadia. Das wurde vorzeitig eingestellt, auch weil Google nicht an Einzelspieler-Games glaubte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Razer DeathAdder V3 Pro 106,39€ • Alternate (u. a. Kingston FURY Beast RGB 32 GB DDR5-6000 226,89€, be quiet! Silent Base 802 Window 156,89€) • MindFactory (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€) • SanDisk microSDXC 400 GB 29,99€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /