Abo
  • Services:
Anzeige

GDC: The Metagame - Wenn Spieledesigner spielen

"Wipeout ist realistischer als Breakout"

Ein "Vortrag" der ganz anderen Art fand am letzten Tag der Game Developers Conference (GDC) 2007 statt: Bei "The Metagame: A Battle of Videogame Smarts" traten Erik Zimmermann, Warren Spector, Marc LeBlanc, Jesper Juul, Clint Hocking, Jonathan Blow und Tracy Fullerton in zwei Teams gegeneinander an. Das Spielfeld sowie der "Action-Screen" wurden auf zwei Riesenleinwände projiziert, und es konnte losgehen.

Das Spielfeld bestand aus lauter Spieleklassikern
Das Spielfeld bestand aus lauter Spieleklassikern
Jedes Team bewegte abwechselnd seinen Marker auf ein benachbartes Feld, das immer den Namen eines bekannten Spiels trug. Das ziehende Team durfte dann eine von drei Vergleichsbehauptungen auswählen, etwa "ist realistischer als" oder "ist sexier als". Das durch den Zug ausgewählte Spiel, das vom letzten Zug übrig gebliebene und diese Aussage ergibt dann eine Behauptung wie "Wipeout ist realistischer als Breakout" oder "Civ 3 hat bessere Musik als NetHack".

Anzeige

EverQuest gegen Streetfighter: Fällt dem aktiven Team eine gute Begründung ein?
EverQuest gegen Streetfighter: Fällt dem aktiven Team eine gute Begründung ein?
Diese Aussage musste das aktive Team dann begründen. Wenn das Gegnerteam keine Chancen sah, dies anzufechten, gab das dann Punkte. Andernfalls konnte es "Challenge!" rufen und seine Gegenargumentation anführen. Da waren dann interessante Begründungen zu hören wie "Naja, die Musik, die Breakout hat, ist nun wirklich klasse!", aber auch ernsthafte Theoretisierungen, etwa dass Wipeout durchaus sehr realistisch sei, wenn man den futuristischen Kontext als Realität annehme.

Warren Spector berät sich mit der Professorin Tracy Fullerton
Warren Spector berät sich mit der Professorin Tracy Fullerton
Danach entschied das recht große Publikum, ob einer "Challenge" stattgegeben wurde oder nicht. Wenn ja, bekam das passive Team die Punkte, wenn nein, verlor es kräftig seine bereits erzielten Punkte.

Die Stunde verging wie im Flug, die Beteiligten hatten einen Riesenspaß und das Publikum kam auch auf seine Kosten, als die Spiele-Insider fachsimpelten und um Punkte rangen. Am Ende gewann knapp das blaue Team, dem unter anderem Warren Spector angehörte, der vor allem wegen seiner Deus-Ex-Spiele bekannt wurde.

Vielleicht durchaus eine Idee für Computerspielebegeisterte, mit Gleichgesinnten einmal ihr Lieblingshobby zum Thema eines improvisierten Brettspielabends zu machen. [von Jörg Langer]


eye home zur Startseite
entux 12. Mär 2007

hätt ich auch gerne gesehen.

doomster 12. Mär 2007

Erik Zimmerman ist der richtige mann dafür ! das buch von ihm kann ich nur jedem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Bielefeld
  3. HELBAKO GmbH, Heiligenhaus
  4. SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. ab 54,99€
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: schnell gelangweilt

    AllDayPiano | 06:15

  2. Re: Geothermie...

    Ach | 05:49

  3. Was ist wenn meine Webseite Https erzwingt?

    GnomeEu | 05:35

  4. Re: Teslas Erfolg

    matzems | 05:12

  5. Re: Ach ja VW, die sind immer noch im Land der Träume

    Hannes84 | 05:09


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel